Kostenloser Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert! 
Der Newsletter erscheint ca. 1x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Für Alltagsbegleiter

Was ist der Pflege-Mindestlohn

Was ist der Pflege-Mindestlohn • Gehaltsrechner


Seit 01.01.2015 gilt in Deutschland das neu geschaffene Mindestlohngesetz (MiLoG) flächen- deckend. Seit dem muss der gesetzliche Mindestlohn von aktuell 8,84 € brutto (bis 31.12.2016 8,50 €) pro Arbeitsstunde, in fast allen Branchen gezahlt werden.
Für Pflegekräfte in Pflegeheimen wurde ein gesetzlicher Mindestlohn, der sogenannte Pflege-Mindestlohn, bereits im Jahr 2010 eingeführt. Ab dem 01.08.2010 mussten damals 8,50 € brutto pro Arbeitsstunde gezahlt werden (7,50 € in den neuen Bundesländern).
Seit dem 01.10.2015 steht der Pflege-Mindestlohn nun auch allen Betreuungskräften (Alltagsbegleiter) zu die in Pflegeheimen arbeiten!
Betreuungskräften nach 53c (87b) und Betreuungskräften nach 45b die nicht in Pflegeheimen arbeiten, steht zumindest der allgemeine Mindestlohn von derzeit 8,84 € pro Arbeitsstunde zu.

Entwicklung Pflege-Mindestlohn

Alte Bundesländer Neue Bundesländer
Pflege-Mindestlohn wurde eingeführt
Gültig zunächst nur für Pflegekräfte in Pflegeheimen
01.08.2010
Stundenlohn brutto, ab 01.08.2010 8,50 7,50
Stundenlohn brutto, ab 01.01.2012 8,75 7,75
Stundenlohn brutto, ab 01.07.2013 9,00 8,00
Stundenlohn brutto, ab 01.01.2015 9,40 8,65
Pflege-Mindestlohn jetzt auch gültig für Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter die in Pflegeheimen arbeiten 01.10.2015
9,40 8,65
Stundenlohn brutto, ab 01.01.2016 9,75 9,00
Stundenlohn brutto, ab 01.01.2017 10,20 9,50
Stundenlohn brutto, ab 01.01.2018 10,55 10,05
Stundenlohn brutto, ab 01.01.2020 11,35 10,85


Ihr Gehalt (Pflege-Mindestlohn) als Betreuungskraft erhalten Sie zwar von Ihrem Pflegebetrieb als Arbeitgeber überwiesen, die Kosten werden jedoch vollständig von den Pflegekassen übernommen. Faire Arbeitgeber in der Pflegebranche zahlen einen Stundenlohn der über dem Pflege-Mindestlohn liegt.

Eigenes Gehalt ausrechnen mit dem Mindestlohn-Rechner vom BMAS
Zusätzliche Betreuungskraft nach 53c (87b) und 45b

Alle Beiträge in dieser Kategorie:

Kommentare  

Nadine Hegewald
+1 # Nadine Hegewald 2016-12-03 00:45
Hallo, es ist richtig das der Pflegedienst / Pflegeheim alle Leistungen mit der Pflegekasse abrechnen kann.
Nur gibt es eine Vereinbarung zum Stundensatz des PD mit dem GKV und wenn dieser sehr gering ist, dann kann der PD nicht mehr zahlen. Je teurer ein PD ist, je mehr muss der Kunde selber bezahlen. Demnach weniger Kunden. Also sehr schwierig einen ordentlichen Lohn zu zahlen, ohne den Kunden zum Sozialamt zu schicken. Lg
Antworten
Barbara
+2 # Barbara 2015-12-07 19:19
wenn das sowieso die pflegekasse zahlt, dann sind aber einige pflegheime richtig geizig, die legen nichts drauf, da kriegt man nur das minimum
Antworten

Schreiben Sie hier einen KommentarLogin in Ihren Account Neuen Benutzer-Account registrieren

Sicherheitscode
Neu anfordern

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
   

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert!
Der Newsletter erscheint ca. 1x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.
Neu: Jetzt jeder Newsletter mit exklusiver PDF-Aktivierung (nur über Newsletter erhältlich).

anmelden abmelden


   

Beschäftigung & Rätsel für Senioren

   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Neuen Account anmelden Registrieren Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben