Kostenloser Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert! 
Der Newsletter erscheint ca. 1x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Gedichte & Lebensweisheiten

Sommergedichte für Senioren

Heitere Sommergedichte für Senioren

Sommer-Foto

Lesen Sie auf dieser Seite, die ersten neuen Sommergedichte ausgewählt für Senioren.
Gedichte und Bilder sind Gemeinfrei, sie können ausgedruckt werden, privat verwendet werden und für Ihre Seniorenpflege und Betreuungsarbeit eingesetzt werden.

Am Seitenende können Sie die Gedichte komplett als Schmuck-PDF herunterladen.




Der Sommer von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (*1798 †1874)

Foto Schmetterlinge
Der Sommer, der Sommer,
Das ist die schönste Zeit:
Wir ziehen in die Wälder
Und durch die Au'n und Felder
Voll Lust und Fröhlichkeit.

Der Sommer, der Sommer,
Der schenkt uns Freuden viel:
Wir jagen dann und springen
Nach bunten Schmetterlingen
Und spielen manches Spiel.

Der Sommer, der Sommer,
Der schenkt uns manchen Fund:
Erdbeeren wir uns suchen
Im Schatten hoher Buchen
Und laben Herz und Mund.

Der Sommer, der Sommer,
Der heißt uns lustig sein:
Wir winden Blumenkränze
Und halten Reigentänze
Beim Abendsonnenschein.



Das Lied der Vögel von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (*1798 †1874)

Sommer Aquarell
Wir Vögel haben‘s wahrlich gut,
Wir fliegen, hüpfen, singen.
Wir singen frisch und wohlgemut,
Das Wald und Feld erklingen.

Wir sind gesund und sorgenfrei,
Und finden, was uns schmecket;
Wohin wir fliegen, wo‘s auch sei,
Ist unser Tisch gedecket.

Ist unser Tagewerk vollbracht,
Dann zieh‘n wir in die Bäume,
Wir ruhen still und sanft die Nacht
Und haben süße Träume.

Und weckt uns früh der Sonnenschein,
Dann schwingen wir‘s Gefieder,
Wir fliegen in die Welt hinein
Und singen unsre Lieder






Vormittag am Strand von Christian Morgenstern (*1871 †1914)

Strand-Foto
Es war ein solcher Vormittag,
wo man die Fische singen hörte;
kein Lüftchen lief, kein Stimmchen störte,
kein Wellchen wölbte sich zum Schlag.

Nur sie, die Fische, brachen leis
der weit und breiten Stille Siegel
und sangen millionenweis'
dicht unter dem durchsonnten Spiegel.



Sommernacht im Hochwald von Christian Morgenstern (*1871 †1914)

Aquarell Wald Berge
Im Hochwald sonngesegnet
hats lange nicht geregnet.

Doch schaffen sich die Bäume
dort ihre Regenträume.

Die Espen und die Erlen
sie prickeln und sie perlen.

Das ist ein Sprühn und Klopfen
als wie von tausend Tropfen.

Die Lärchen und die Birken
sie fühlen flugs es wirken.

Die Fichten und die Föhren
sie lassen sich betören!

Der Wind weht kühl und leise.
Die Sterne stehn im Kreise.

Die Espen und die Erlen:
sie schaudern tausend Perlen ...



Aus Ein Sommer von Christian Morgenstern (*1871 †1914)

Kinderbild
Ein Schmetterling fliegt über mir.
Süsse Seele, wo fliegst du hin?
Von Blume zu Blume
von Stern zu Stern
Der Sonne zu.






Alle Sommergedichte als Schmuck-PDF zum Speichern & Ausdrucken
Vorschau, erste von fünf Seiten:



Schreiben Sie hier einen KommentarLogin in Ihren Account Neuen Benutzer-Account registrieren

Sicherheitscode
Neu anfordern

   

Schon gelesen?

► Mehr...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[37]='
Trauersprüche & Trauergedichte
Texte für Beileidskarten, Anzeigen, Todestage oder einfach für sich selbst zur eigenen Trauerverarbeitung, zum Nachdenken und Gedenken an den oder die Menschen, die uns bereits voraus gegangen sind, in eine andere Welt - und doch bei allem Loslassen - uns hier in dieser Welt oft genug fehlen... Von dem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben: etwas von seinen Träumen, etwas von seinen Hoffnungen, etwas von seinem Leben,...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[38]='
Ratgeber zu Wohnmodellen im Alter
Ratgeber Broschüre zu Wohnenmodellen im Alter zu Hause, Betreutes Wohnen, Alternative Wohnformen Viele ältere Menschen möchten bis zum Lebensende in ihren eigenen vier Wänden bleiben. Die Wohnung, in der man so lange Jahre gelebt hat, bietet Schutz und Geborgenheit. Man kennt das Umfeld und die Nachbarn. Nicht immer ist die eigene Wohnung die beste Lösung für einen älteren Menschen. Manchmal sind die baulichen Gegebenheiten nicht geeignet für einen...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[39]='
Grosses Herbstpaket mit 6 Aktivierungen - 95 Seiten!
Premium-Aktivierung #2 Das grosse Premium-Herbstpaket von Goldjahre.de ist da! 6 Herbst-Aktivierungen = 1,75 € Das ist drin: 40 Aktivierungskarten & 10 Rätselbilder & 30 Rätselfragen & 20 Bauernregeln & Bastelanleitung & Rezepte, insgesamt 95 PDF-Seiten für nur 1,75 €. Das neue Premium-PDF von Goldjahre.de besteht aus 6 kleinen und großen Aktivierungen rund um den Herbst, gemacht für hoffentlich viele Stunden sinnvoller und heitere Beschäftigung. Sie...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[40]='
Neuregelung Hilfsmittelauslieferung
Ab 01. Januar neue Regelung zur Hilfsmittel-Auslieferung Ab dem 01. Januar 2010 gibt es neue Regelungen zur Hilfsmittelauslieferung. Die Auslieferung von Hilfsmitteln darf ab dem 01. Januar 2010 nur von Firmen und Sanitätshäuser an Kunden ausgegeben werden, wenn sie mit der jeweiligen Krankenkasse des Patienten einen Vertrag geschlossen haben. Die Sanitätshäuser können einen Vertrag mit einer oder mehreren Krankenkassen abschließen. Desweiteren besteht die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[41]='
Erste Pflegestärkungsgesetz ab 01. Januar 2015
Das "Pflegestärkungsgesetz I" tritt am 01. Januar 2015 in Kraft Mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz erhalten Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte endlich weitere Unterstützung im Alltag. Die Anhebung der Pflegesätze für häusliche Pflege und Pflege in Seniorenheimen sind eher minimal und gleichen praktisch lediglich allgemeine Preiserhöhungen aus. Die grösste Neuerung ist die Schaffung von bis zu 20.000 zusätzlichen Stellen für...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[42]='
Was ist GKV, G-BA, PKV
GKV, G-BA, PKV, Verbände, Spitzenverband - kurz und bündig erklärt GKV ist die Abkürzung für "Gesetzliche Krankenversicherung", sie umfasst alle Krankenkassen in Deutschland und gehört zu den Sozialversicherungen. Krankenkassen sind im Gegensatz zur privaten Krankenversicherung, Körperschaften des öffentlichen Rechts. PKV ist die Abkürzung für "Private Krankenversicherung" und umfasst Krankenversicherungen die von privaten Versicherungsunternehmen...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[43]='
Was bedeutet "Aktivierung"
Was bedeutet Aktivierung in der Pflege und bei Senioren Im Bereich Pflege & Senioren wird die Aktivierung als Mittel zur mentalen Anregung, Belebung und Motivation eingesetzt. Besonders Menschen mit Demenz können über eine Aktivierung angesprochen und besser erreicht werden. Nicht selten werden so verlorenen geglaubte Erinnerungen und Fähigkeiten wieder entdeckt, die Lebensqualität verbessert sich und die Demenz wird erträglicher. Die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[44]='
10 große Aktivierungskarten, Gartenvögel
10 große Aktivierungskarten, Motive: Gartenvögel // // Diese PDF-Aktivierung besteht aus 10 großen Aktivierungskarten zum Thema: Tiere, Gartenvögel Die Aktivierungskarten sind mit 12x17 cm etwas grösser als eine Postkarte und zeigen Abbildungen bekannter Gartenvögel. Die Bilder haben eine hohe Auflösung und sind damit gut erkennbar. Nach dem Herunterladen und Ausdrucken des PDF, lamnieren Sie die Seiten oder kleben Sie sie auf eine mittelstarke Pappe...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[45]='
Wie kommen Valentin und Valentina zusammen?
Kleines Labyrinthspiel zum Valentinstag Valentin sucht Valentina - oder umgekehrt. Ein kleines Labyrinthspiel für Valentinstag, als kostenloses PDF zum Ausdrucken. ► Ansehen ► Kostenlos herunterladen (214 KB)     ⇨ Datei  ⇨ Speichern unter  ⇨ PDF
Gefallen Ihnen die Aktivierungen von Goldjahre.de?
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:
► Weiteres Beschäftigungsmaterial...


'; FN_Pausecontent_1[46]='
Opa und Oma in Thailand
Alternative Lebenswege: Oma in Thailand In einer bis jetzt dreiteiligen Dokumentation berichtet der Filmemacher Wolfgang Luck über das Leben von Senioren und Pflegebedürftigen die ihren Lebensabend im fernen Thailand verbringen, dokumentiert in den Jahren 2010 bis 2014. Entstanden sind sehenswerte Filme mit interessanten Einblicken in ungewöhnliche Lebensmodelle von Senioren, die eine mutige Veränderung gewagt haben. Deutlich wird der Unterschied zwischen dem...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[47]='
Langlebige und technische Pflegehilfsmittel
Was sind langlebige und technische Pflegehilfsmittel Zu den langlebigen und technischen Pflegehilfsmitteln zählen z.B. Pflegebetten, Waschsysteme, Hausnotrufsysteme und sogenannte Massnahmen zur Wohnumfeldverbesserung wie der Einbau eines Treppenlifts. Wohnumfeldverbesserungen werden mit bis zu 4.000 € je Massnahme bezuschusst. Einen Anspruch auf diese Pflegehilfsmittel haben pflegebedürftige Menschen die zuhause gepflegt werden mit Pflegestufe 0, 1, 2 oder...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[48]='
Was ist ein Schlaganfall?
Ein Schlaganfall - auch bekannt unter den Bezeichnungen Apoplex, Hirnschlag, Hirninfarkt, Insult, TIA - ist eine Minderdurchblutung des Gehirns in einem bestimmten Bereich. Bei einem Schlaganfall wird eine bestimmte Region im Gehirn nicht mehr richtig mit dem entsprechenden Blutzufluss versorgt. Es kommt in diesem betreffendem Blutgefäß zu einer Verstopfung und das Blutgefäß wird nicht mehr richtig mit Sauerstoff versorgt. Das heißt, die Nervenzellen sterben...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[49]='
Erhöhung der Pflegekosten ab Juli 2012
Ab dem 01. Juli 2012 sind für viele Pflegebedürftige in Nordrhein-Westfalen die Pflegedienstleistungen teurer geworden. Die Erhöhung der Pflegekosten kommt zustande, weil eine neue Verordnung in Kraft getreten ist. "In Zukunft werden alle Unternehmen und alle stationär oder ambulant versorgten Pflegebdürftigen  die Ausbildungskosten für die neuen Pflegekräfte gemeinsam tragen". So steht es in einem Schreiben vom Bundesministerium, das in diesen Tagen...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[50]='
Vorsorge gegen Stürze und Unfälle im Alter
Training und Vorbeugemaßnahmen gegen Stolpern, Stürzen und Unfallgefahren im Alter, Sturzprophylaxe "Alter ist nichts für Schwächlinge" (Bette Midler)   Was kann man also tun, um stark zu bleiben und Stürze und Unfälle im Haus bei älteren Menschen zu vermeiden? Laut Statistik stürzt jeder dritte im Alter von über 65 Jahren. Oft wird ein Sturz abgetan - ach, ich bin nur gestolpert - weil man Beschwerden und Schwindel im Alter und auch das Alter selbst...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[51]='
Links für Informationen zu Alzheimer und Demenz
Nachfolgend finden Sie einige weiterführende Links zu der Krankheit Alzheimer und Demenz: Forum für Pflegende, Betreuer und Angehörige von Menschen mit Gedächtnisproblemen und Demenz. www.alzheimerforum.de Forum für Alzheimer zum Austausch für Betroffene und Angehörige.  www.alzheimerinfo.de Informationen zu Alzheimer www.deutsche-alzheimer.de


'; FN_Pausecontent_1[52]='
Fotopuzzle Blumen
Fotopuzzle "Blumen" für demente Menschen // // Dieses Aktivierungs-PDF hat zum Thema: Blumen, Margariten Die Puzzles sind seniorengerecht erstellt und auch bei Demenz einsetzbar. Die Fotos sind aufgrund der hohen Auflösung gut erkennbar. Das PDF enthält das Puzzle in 2 Varianten; mit extra großen Puzzlestücken in 4 Teilen je 16x23 cm und mit 12 Puzzlestücken je 5x6 cm. Nach dem Herunterladen und Ausdrucken des PDF, lamnieren Sie die Seiten oder kleben...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[53]='
Kopfrechnen üben
Kopfrechnen online üben Mit dem Tool auf dieser Seite können Sie online Kopfrechnen üben. Nach dem Zufallsprinzip werden Ihnen Rechenaufgaben aus dem kleinen Einmaleins (Zahlenreihen 1 bis 10) gestellt. Sagen Sie uns Ihre Meinung: Sind solche Online-Beschäftigungen wie dieses Rechenquiz für Senioren und Demenzerkrankte brauchbar? Wir freuen uns über Ihre Beteiligung bei der Umfrage oder schreiben Sie einen Kommentar.


'; FN_Pausecontent_1[54]='
Besteuerung der Renten
Steuererklärung für Rentner - Steuern auf die Rente Wer muß als Rentner Steuern zahlen und wer unterliegt der Besteuerung der gesetzlichen Rente? Ab dem Jahr 2010 wird die Besteuerung der Altersrenten für Rentner ernst. Die Versteuerung der Altersrenten hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wer muß als Rentner seine Rente versteuern? Grundsätzlich gilt: Ein Rentner, der nur eine gesetzliche Rente bekommt, zahlt keine Steuern, wenn die folgenden...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[55]='
Was ist eine Betreuung
Kurze Erklärungen zum Thema Betreuung Seit 1992 gibt es die Entmündigung nicht mehr. Stattdessen gilt nun die rechtliche Betreuung anstelle der Entmündigung, Vormundschaft oder Pflegschaft. Wenn ein erwachsener Mensch aus psychischen, gesundheitlichen, geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten alleine und selbstständig zu regeln kann ein amtlicher Betreuer bestellt werden. Dazu wird in der Regel beim...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[56]='
16 große Aktivierungskarten "Alte Zeiten"
Aktivierungskarten, Bilderpaare "Alte Zeiten" Thema der Aktivierungskarten: Alltagsmotive von früher Das PDF enthält 16 Aktivierungskarten mit Alltagsmotiven früherer Zeiten - in 2 Ausführungen, mit Bilderrahmen in Hellgrau und in Gold. Sortiert zeigen die Bilder einen vereinfachten Tagesablauf einer Hausfrau von früher, vom Morgen bis zum Abend. Die Motive aus Haushalt und Wohnung haben eine hohe Wiedererkennung bei Senioren; Bett, Wecker, Kaffeemühle,...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[57]='
Fotopuzzle zum Ausschneiden
Fotopuzzle "Strandkorb" für demente Menschen Dieses Fotopuzzle hat zum Thema: Sommer, Strandkorb Die Puzzles sind seniorengerecht erstellt und auch bei Demenz einsetzbar. Die Fotos sind aufgrund der hohen Auflösung gut erkennbar. Das PDF enthält das Puzzle in 2 Varianten; mit extra großen Puzzlestücken in 4 Teilen je 12x16 cm und mit 12 Puzzlestücken je 6x6 cm. Nach dem Herunterladen und Ausdrucken des PDF, lamnieren Sie die Seiten oder kleben Sie sie auf...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[58]='
Senioren und Autofahren
Tipps für Senioren zum Autofahren Senioren sollten alle zwei Jahren ihr Sehvermögen von einem Augenarzt kontrollieren lassen. Senioren, die an chronischen Krankheiten wie Diabetes oder Rheuma leiden sollten ihre Fahreignung zum Beispiel durch einen Fitnesscheck oder ein Fahrsicherheitstraining überprüfen lassen. Achten Sie bei der Einnahme von Medikamenten auf die eventuelle Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit. Navigatoren, Einparkhilfen und...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[59]='
Therapien bei Demenz und Alzheimer
Was ist Alzheimer?Therapien, Vorbeugung und Behandlung bei Alzheimer und Demenz Gibt es Medikamente gegen die Alzheimer Erkrankung, welche vorbeugenden Maßnahmen kann man treffen, um die Symptome der Demenz und Alzheimer Erkrankung zu verringern bzw. den Fortlauf der Alzheimer Symptome aufzuhalten? Wichtig ist eine Früherkennung der Demenz. Oftmals sind schon Symptome vorhanden, ohne, das der betroffene Mensch etwas von der schleichenden Veränderung merkt. In...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[60]='
Risiken für die Alzheimer Erkrankung
Bauchfett - ein Faktor für Alzheimer und Demenz Erkrankung?  In einer wissenschaftlichen Langzeitstudie in Oakland mit ca. 6.600 Menschen entwickelten 16 Prozent der Testpersonen innerhalb von 36 Jahren eine Demenz-Erkrankung. Bei Menschen mit Normalgewicht und Bauchfett bestand ein dreifach höheres Demenz-Risiko, bei Menschen mit Übergewicht und Bauchfett (Kugelbauch) erhöhte sich das Risiko bis zu 360 Prozent. Vermutet wird, dass durch den aktiven...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[61]='
Buchempfehlungen für demente Menschen
Vorlesbücher für demente Menschen Folgend eine Liste empfehlenswerter Bücher zum Vorlesen, zum Unterhalten und zum Erinnern für Menschen mit Demenz. Geeignet für Angehörige, Pflegende und Alltagsbetreuer.Die Bücher die ich selbst gelesen habe und erfolgreich in der Praxis einsetze, habe ich mit einem Stern ★ gekennzeichnet. Preislich liegen die Bücher überwiegend bei rund 10 EUR, ein Gebrauchtkauf lohnt sich wegen der Portokosten wahrscheinlich nicht...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[62]='
Ernährung & Rezepte bei Altersdemenz
Für Menschen mit Demenz und der Alzheimer Krankheit bedeutet Essen und Trinken oft eine Last. Wie kann bei Demenzkranken die Freude am Essen gesteigert und der Appetit angeregt werden?  Esshilfen für DemenzkrankeTeller mit einer Schiebkante. Damit fallen die Speisen wie von selbst auf die Gabel, wenn sie über den Rand geschoben werden. Nasenbecher mit einem weich geformten Henkel, für Menschen, die den Kopf nicht mehr so neigen können. Löffelschale tief,...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[63]='
Hundetherapie bei Demenz
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen.  Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[64]='
Was bedeutet Validation
Was bedeutet Validation und Validieren? Validation bedeutet vereinfacht gesagt:"Bestätigung einer Aussage, ohne diese zu hinterfragen" Ein Beispiel: Ein Mensch, der demenzielle Veränderungen aufweisst, schaut aus dem Fenster und sagt; "der Himmel ist grün". Anstatt nun eine Diskussion darüber anzufangen, dass der Himmel aber doch eine blaue Farbe hat, bestätigt man einfach die Aussage des grünen Himmels; "Ja, was für ein schöner grüner Himmel". Validation...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[65]='
10-Minuten-Aktivierung
Die 10-Minuten-Aktivierung Die 10-Minuten-Aktivierung wurde von Ute Schmidt-Hackenberg (u.a. langjährige Dozentin für Aktivierung) Ende der 90er Jahre entwickelt und stellt heute einen Standard in der Betreuungsarbeit von Demenzerkrankten dar. Die Methode ist eine Form der Erinnerungsarbeit mit Hilfe vertrauter Gegenstände - basierend auf der individuellen Biographie des Dementen. Die Zeitspanne von 10 Minuten richtet sich in erster Linie an der begrenzten...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[66]='
Hilfsmittel für Pflegende & Alltagsbetreuer
Hilfsmittel für Pflegende und Alltagsbetreuer Einige Anregungen, die Angehörigen den Alltag erleicherten und Pflegende und Alltagsbetreuer bei ihrer alltäglichen Arbeit unterstützen. (Über die Bild- und Textlinks von Amazon sind die Artikel online bestellbar)  Praktische Aktivierungskarten für kurze Gedächtnistrainings von Andrea Friese und Ellen Prang Wie erreicht man schnell demente Menschen? Mit dem "Gedächtnistraining aus der Kitteltasche"! Ideal...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[67]='
Ist Alzheimer vererbbar?
Neue Studie zeigt, dass Alzheimer angeboren sein kann Forscher der Universität Leipzig sind auf Hinweise gestoßen die zeigen, dass die Alzheimer Krankheit eine Hirnentwicklungsstörung ist. Prof. Arendt von der Forschungsgruppe des Paul-Flechsig-Insitutes für Hirnforschung, sagt, dass Alzheimer tatsächlich angeboren zu sein scheint. Bei Alzheimer Patienten sterben Hirnzellen in großer Anzahl ab. Verantwortlich dafür sind hyperploide Neuronen.  Im Vergleich...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[68]='
Was ist der Pflege-Mindestlohn
Was ist der Pflege-Mindestlohn • Gehaltsrechner // // Seit 01.01.2015 gilt in Deutschland das neu geschaffene Mindestlohngesetz (MiLoG) flächen- deckend. Seit dem muss der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 € brutto pro Arbeitsstunde, in fast allen Branchen gezahlt werden.Für Pflegekräfte in Pflegeheimen wurde ein gesetzlicher Mindestlohn, der sogenannte Pflege-Mindestlohn bereits im Jahr 2010 eingeführt. Ab dem 01.08.2010 mussten damals 8,50 € brutto pro...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[69]='
Wirsingeintopf mit Hackfleisch
Rezept für ein leckeres Wirsinggemüse mit Gehackten und Kartoffeln Wirsing ist ein sehr gesundes Gemüse, schnell zubereitet und bei unserer älteren Generation recht beliebt. Erinnert der Wirsingkopf doch an selbst angebautes und geerntetes Kohlgemüse. Mit dieser Erinnerung verbunden sind schöne und gemeinsame Stunden im Garten und in der Natur in geselliger Runde - und in der kälteren Jahreszeit die Zubereitung des schmackhaften Gemüses und die gemeinsame...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[70]='
Weisse Liste: Gute Ärzte und Krankenhäuser finden
Wo finde ich einen kompetenten Arzt, welches Krankenhaus bietet die für mich und meine Angehörigen angemessene ärztliche Versorgung? Die Weisse Liste www.weisse-liste.de, ist ein gemeinnütziges Internetportal, betrieben von der Bertelsmann Stifung und weiteren Patienten- und Verbraucherorganisationen. Sie bietet die Möglichkeit, geeignete Krankenhäuser, Ärzte, Physiotherapeuten und geeignetes medizinisches Personal nach bestimmten Kriterien zu finden....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[71]='
Zitate und Sprüche von Theodor Fontane
© Goldjahre.de Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können. Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. Die Talente sind oft gar nicht so ungleich, im Fleiß und im Charakter liegen die Unterschiede. Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. Das Glück, kein Reiter wird\'s erjagen, es ist nicht dort und ist...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[72]='
Wie wird die Rente besteuert?
Wann muß ich als Rentner Steuern zahlen, unterliegt die Rente der Einkommensteuerpflicht? Alle Rentner, die eine Jahresrente bis einschließlich dem Jahr 2008 unter dem  Existenzminimum von 7664 € haben, zahlen keine Steuern auf ihr Renten-Einkommen. Ab dem Jahr 2009 erhöht sich das Existenzminimum auf 7834 €. Bei gemeinsam veranlagten Ehepaaren gilt der doppelte Betrag.  Sind Renten einkommenssteuerpflichtig? Grundsätzlich ist die Frage ob Renten zu...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[73]='
Garten-Aktivierung 3-teilig
Garten-Quiz, Garten-Sprichwörter, Garten-Aktivierungskarten Aktivierungen zum Thema: Garten Diese Aktivierung ist ein 3-teiliges Set bestehend aus: Quiz, Sprichwörter und Aktivierungskarten, jeweils zum Thema Garten. Die Aktivierungen können einzeln oder zusammen angewendet werden - als Einzelbeschäftigung und als Gruppenbeschäftigung. Das Gartenquiz ist als Wissensteil der Mittelpunkt. Zu jeder Frage stehen 3 mögliche Antworten zur Auswahl - nur eine...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[74]='
Neues Pflege-Neuausrichtungsgesetz
Mehr Geld für Menschen mit Demenz und Pflegebedürftige   Das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz, kurz PNG, ist am 29.06.2012 vom Deutschen Bundestag verabschiedet worden und tritt zum 01.01.2013 in Kraft. Einige wichtige Änderungen, die das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz mit sich bringt, führen wir nachstehend auf: Ambulante Pflegedienste bieten in Zukunft neben der Grundpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung auch Betreuungsleistungen an. Das betrifft auch...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[75]='
Handys für Senioren
Senioren-Handys und Mobiltelefone für Senioren mit großen Tasten, in einfacher Ausführung, ohne den ganzen Schnickschnack, zu günstigen Preisen sind immer noch Mangelware. Nun mittlerweile gibt es jedoch zumindest einige brauchbare Angebote von Senioren Handys. Ein brauchbares Seniorenhandy ist zum Beispiel das Emporia Elegance. Bei diesem Handy sind die Tasten groß und gut lesbar. Die Schrift auf dem Display ist ebenfalls in großer Schrift zu lesen. Die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[76]='
Fisch kann gegen Rheuma helfen
Hilft Fisch gegen Rheuma? Rheuma ist eine entzündliche Erkrankung der Knochen und Muskeln des Bewegungsapparates. Die betroffenen Rheumatiker können eventuell mit entsprechender Ernährung der Rheuma-Krankheit entgegen wirken und die Rheumaschmerzen lindern. Einige Nahrungsfette im Körper fördern die Bildung bestimmter Stoffe, die an der entzündlichen Rheumakrankheit beteiligt sind. Diese bestimmten Fettsäuren kommen nur in tierischen Fetten wie fettem...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[77]='
Zungenbrecher
Zungenbrecher Zungenbrecher sind doppelt toll. Sie machen immer wieder Spaß und trainieren gleichzeitig auf spielerische Weise das Konzentrationsvermögen. Folgend eine Auswahl an Zungenbrecher die auch für Senioren und demente Menschen geeignet sind. Alle Zungenbrecher können Sie sich hier auch als hübsches PDF kostenlos herunter laden: ► Zungenbrecher für Senioren & Demenz   ► Weitere kostenlose Downloads Acht alte Ameisen aßen am...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[78]='
Lebensweisheit von Nelson Mandela
Gedanken zum Sinn des Lebens von Nelson Mandela  aus dem Jahr 1994                           Unsere tiefste Angst ist nicht,  daß wir unzulänglich sind; Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich kraftvoll sind. Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit. Wir fragen uns, wer bin ich denn schon, um brilliant, hinreißend, begnadet und phantastisch zu sein ? Aber - wer bist Du denn, all das nicht zu sein? ...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[79]='
Weihnachtsgeschichten vorlesen lassen
Vorgelesene Weihnachtsgeschichten • Weihnachts-Hörbücher gratis Machen Sie es sich gemütlich und lassen Sie sich doch mal eine Weihnachtsgeschichte vorlesen. Das Projekt LibriVox bietet dafür eine grosse Auswahl an Geschichten und Gedichten, vertont von ehrenamtlichen Vorlesern.Das Weihnachtsmärchen von dem deutschen Schriftsteller Heinrich Seidel (1842 - 1906) ist eine schöne Erzählung zur Vorweihnachtszeit, Dauer 29 Minuten. Weihnachten von dem...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[80]='
Chronische Migräne - Langzeitschäden?
Verursacht chronische Migräne Langzeitschäden im Gehirn? // // Laut einer Langzeitstudie des Staatlichen Instituts für Neurologische Schäden in den USA, gibt es bei chronischer Migräne keine Langzeitschäden im Gehirn. Das heißt, die geistigen Fähigkeiten bleiben erhalten. Auch Ausfälle bei Gedächtnisleistungen, Konzentration und Aufmerksamkeit konnte die Studie nicht beweisen. Bei einer Magnetresonanztherapie von chronischen Migränikern werden...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[81]='
Bilderquiz für Senioren
Bilderquiz: Welche Flagge gehört zu welchem Land? Das erste Bilderquiz von Goldjahre.de hat Nationalflaggen europäischer Länder zum Thema. Das Quiz ist speziell für Senioren erstellt, mit extra grossen Schriftbild und grossen Abbildungen. Es enthält 10 Bilder von Flaggen, auf den Linien darunter soll das dazugehörige Land aufgeschrieben werden. Als Lösungshilfe ist jeweils ein Buchstabe vorgegeben und die Anzahl der Linien entspricht der Anzahl der...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[82]='
Was ist die Steuer-Identifikationsnummer?
Steuer-Identifikationsnummer, Steueridentifikationsnummer, Steuer-ID ? Die Steuer-Identifikationsnummer, auch TIN für Tax Identification Number, besteht aus 11 Ziffern und wurde zum 01. Juli 2007 eingeführt. Die Steuer-Identifikationsnummer gilt für alle Bürger aller Altersklassen, von Geburt an, bundeseinheitlich und lebenslang. Neugeborenen ab dem Jahr 2007 wird automatisch eine Steuer-Identifikationsnummer zugeteilt. Im Jahre 2008 haben alle...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[83]='
Kostenlose Pflegehilfsmittel
So erhalten Sie Pflegehilfsmittel zum Verbrauch, kostenfrei // // Pflegebedürftige mit Pflegestufe die zuhause gepflegt werden, haben einen Anspruch auf Kostenerstattung für Pflegehilfsmittel, bei ihrer Krankenkasse bzw. bei der dortigen Pflegekasse. Es wird unterschieden zwischen sogenannten langlebigen Pflegehilfsmitteln und Pflegehilfsmittel zum Verbrauch. Dieser Beitrag bezieht sich auf die Pflegehilfsmittel zum Verbrauch, auch "zum Verbrauch bestimmte...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[84]='
Fahrradtraining für Senioren
Fahrradtraining für Senioren Mit der milden und warmen Jahreszeit ist sie wieder da; die Fahrrad-Saison! Wer im Herbst und Winter wenig oder gar nicht im Sattel gesessen hat und jetzt wieder mehr Fahrrad fahren möchte, sollte vorsichtig beginnen um auf kurzen, verkehrsarmen Strecken, Fahrgefühl und Sicherheit aufzufrischen. Für die ersten Testrunden der Saison eignet sich ebenfalls der eigene Hinterhof oder ein leerer Parkplatz. Auch ein Fahrradtraining unter...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[85]='
Gedichte von Rainer Maria Rilke
Vor dem Sommerregen                        von Rainer Maria Rilke     Auf einmal ist aus allem Grün im Park man weiß nicht was, ein Etwas, fortgenommen; man fühlt ihn näher an die Fenster kommen und schweigsam sein. Inständig nur und stark ertönt aus dem Gehölz der Regenpfeifer, man denkt an einen Hieronymus: so sehr steigt irgend Einsamkeit und Eifer aus dieser einen Stimme, die der Guß erhören wird. Des Saales Wände...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[86]='
Alternative zum Blutverdünner "Marcumar"
Neuer Blutverdünner bei Vorhofflimmern und Schlaganfall Bei Vorhofflimmern und bei Gefahr eines Schlaganfalls wurde bisher entweder Aspirin oder Marcumar zur Vorbeugung gegeben. Wer unter einem Vorhofflimmern des Herzens leidet, läuft Gefahr viel eher einen Schlaganfall zu erleiden. Was ist Vorhofflimmern? Vorhofflimmern ist eine bestimmte Art von Herzrythmusstörungen. Beim Vorhofflimmern ist die Übertragung der elektrischen Impulse, die den Herzschlag...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[87]='
Ausmalbilder für Senioren
4 Malvorlagen mit ♥ Herzen Dieses PDF enthält 4 Malvorlagen mit Herz-Motiven zum Ausmalen. Ideal auch als Beschäftigung am Valentinstag. Die Malvorlagen sind unterschiedlich filigran und haben so auch einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. Neben 3 Mandala-ähnlichen Vorlagen ist auch eine sehr einfache Vorlage dabei. ► Ansehen ► Kostenlos herunterladen (1,5 MB)     ⇨ Datei  ⇨ Speichern unter  ⇨ PDF ...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[88]='
Steuervergünstigung für Handwerker und haushaltsnahe Dienstleistungen
Laut Einkommenssteuergesetz können Renovierungen, Handwerksarbeiten und haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend gemacht werden Damit die Steuernachlässe auf diese Arbeiten tatsächlich vom Finanzamt anerkannt werden, genügt es nicht, nur eine Rechnung über die Dienstleistungen einzureichen. Das Geld muß fließen, das heißt, es muß eine Überweisung für den in Rechnung gestellten Betrag getätigt worden sein. Die Gutschrift muß auf dem...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[89]='
Lustiges Puzzle
Lustiges Fotopuzzle für demente Menschen: Badeenten Dieses Fotopuzzle hat zum Thema: Lustiges, Badeenten Die Puzzles sind seniorengerecht erstellt und auch bei Demenz einsetzbar. Die Fotos sind aufgrund der hohen Auflösung gut erkennbar. Das PDF enthält das Puzzle in 2 Varianten; mit extra großen Puzzlestücken in 4 Teilen je 23x15 cm und mit 12 Puzzlestücken je 6x5 cm. Nach dem Herunterladen und Ausdrucken des PDF, lamnieren Sie die Seiten oder kleben...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[90]='
Checkliste für Essen & Trinken bei Demenz
Essen und Trinken bei Demenz Für Menschen mit Demenz und der Alzheimer Krankheit ist das tägliche Essen und Trinken oft mit Schwierigkeiten verbunden, und auch für Pflegende und Betreuungskräfte nicht einfach. Die wichtigsten Punkte der Beiträge Ernährungstipps bei Demenz, Essen und Trinken bei Demenz und Ernährung & Rezepte bei Altersdemenz haben wir in dieser Checkliste zusammengefasst, zum Speichern und Ausdrucken. Die Checkliste kann hier kostenlos...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[91]='
Niedriger Blutdruck (nicht nur bei Senioren)
Niedriger Blutdruck oder Hypertonie an sich ist nicht gefährlich. Im Gegenteil, ein niedriger Blutdruck kann die Lebenserwartung erhöhen. Niedriger Blutdruck führt im Gegensatz zum hohen Blutdruck nicht zu Gefäßkrankheiten wie etwa einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt. Welche Blutdruckwerte sind normal? Laut der WHO, der Weltgesundheitsorganisation spricht man bei Werten unter 100/60 mmHg bei Frauen, 110/70mmHg bei Männern vom niedrigen Blutdruck....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[92]='
Zuschuss vom Staat für private Krankenversicherung
Senioren: Zuschuss zur Krankenversicherung in der Rente  Hohe Beiträge machen die private Krankenversicherung im Alter für viele Rentner zu einer massiven finanziellen Belastung. Es besteht jedoch die Möglichkeit, staatliche Zuschüsse zu erhalten und so die Beitragslast zu verringern. Anspruchsberechtigte und Auszahlungsbedingungen Die Zuschüsse stehen grundsätzlich allen Personen zu, die eine gesetzliche Rente beziehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[93]='
Pflegestufen-Rechner
Pflegestufen-Rechner Der Pflegestufenrechner der DKV gibt Ihnen eine Orientierung welche Pflegestufe für Sie in Frage kommt: Pflegestufenrechner der Deutschen Krankenversicherung ► Kostenlose Pflegehilfsmittel zum Verbrauch ► Kostenfreie Pflegeberatung


'; FN_Pausecontent_1[94]='
Was ist 87b - Was ist eine Betreuungskraft
Was ist 87b - Was ist eine Betreuungskraft (Alltagsbegleiter) Mit 87b wird ein Paragraph des Sozialgesetzbuch bezeichnet, die vollständige Bezeichnung lautet: § 87b SGB XI. Der 87b regelt die zusätzliche Betreuung und Aktivierung pflegebedürftiger Heimbewohner in stationären Pflegeeinrichtungen, durch Betreuungskräfte. Die zusätzliche Betreuungskraft ergänzt in einem Pflegeheim die Pflegekräfte: die Betreuungskraft pflegt Seele & Geist - die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[95]='
Weihnachtszeit: 10 schöne Bilderkarten
10 Aktivierungskarten zur Weihnachtszeit Thema dieser Aktivierung: Weihnachtszeit Die Weihnachts-Aktivierung enthält 10 grosse Bildkarten mit Weihnachtsmotiven zur kostenlosen Nutzung für Privat und Beruf. Die Aktivierung kann bei der Seniorenbeschäftigung als Einzelaktivierung oder als Gruppenaktivierung eingesetzt werden. Die Abbildungen sollen die Teilnehmer animieren, sich an frühere Weihnachtszeiten zu erinnern und darüber zu erzählen. Besonders in...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[96]='
Aktivierung: Alte Sprichwörter ergänzen
Aktivierung: Alte Sprichwörter ergänzen Die Rätselübung Sprichwörter-Ergänzen #1 von Goldjahre.de, besteht aus 10 kurzen Sprichwörtern bei denen die fehlenden Wörter erraten werden sollen. Als zusätzliche Hilfestellung sind für jeden Buchstaben des zu erratenden Wortes, Hilfslinien abgebildet. Es wurden alte Sprichwörter ausgewählt die bei den meisten Senioren gut bekannt sein sollten. Die Schrift ist gut lesbar und extragroß, der Anforderungsgrad...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[97]='
Fitness, Mehrgenerationen- und Senioren-Spielplätze
Der Gedanke, älteren Menschen Bewegungs-und Spielplätze im Grünen anzubieten, kommt aus China und liegt in der traditionellen chinesischen Medizin(TCM) begründet. In China sind Mehrgenerationen-Spielplätze bereits seit über 20 Jahren bekannt. In der TCM-traditionellen chinesichen Medizin steht der Mensch als Ganzes im Mittelpunkt. Krankheiten werden immer ganzheitlich gesehen.Auch in einigen südlichen Ländern, wie z.B. Spanien und in Skandinavien sind...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[98]='
Mein Opa und ich
(Lesereinsendung von Anonym) Wie ich so richtig beginnen soll weiß ich nicht, aber ich fang einfach mal an. Ich weiblich, 18 Jahre jung habe einen tollen Opa im Anfangsstadium der Demenz. Schon vor Jahren musste man ihm Sachen X mal erklären oder er fragte immer wieder nach. Mittlerweile geht es so weit das er an ganz andere Orte fährt als wir angeben. Statt zum Kaufland wird zum Lidl gefahren. Seinen Lebenssinn hat er in seinem Pferd gefunden. Mit 72 hat er...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[99]='
Was ist eine Betreuungskraft nach 45b
Was ist eine Betreuungskraft nach 45b Mit 45b wird ein Paragraph des Sozialgesetzbuch bezeichnet, die vollständige Bezeichnung lautet: § 45b SGB XI. Der §45b regelt zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen im häuslichen Bereich, also für hilfebedürftige Menschen die nicht in einem Pflegeheim sondern in ihrer eigenen Wohnung leben. Mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz I können seit dem 01.01.2015 mehr Hilfebedürftige die zuhause wohnen diese...

Weiterlesen...
'; new FN_Pausescroller(FN_Pausecontent_1, "fn_scroller_1", "", 3000); -->
   

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert!
Der Newsletter erscheint ca. 1x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.
Neu: Jetzt jeder Newsletter mit exklusiver PDF-Aktivierung (nur über Newsletter erhältlich).

anmelden abmelden


   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Neuen Account anmelden Registrieren Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben