Kostenloser Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert! 
Der Newsletter erscheint ca. 1x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Kochen, Essen und Trinken bei Demenz

Süße Rezepte, Desserts, Nachtische

Rezepte für Tiramisu und Milchreis


Tiramisu mit Himbeeren

Zutaten für 4 Personen:
250 gr Himbeeren
   (je nach Jahreszeit frisch oder tiefgefroren)
250 gr Mascarpone
500 gr Magerquark
1 Päckchen Vanillezucker
150 gr Puderzucker
200 gr Löffelbiskuits
150 ml Espresso oder Kaffee
1 Esslöffel Kakao

Zubereitung:
Tiefgefrorene Himbeeren auftauen, frische Himbeeren waschen.
Mascarpone, Quark, Vanillezucker, Puderzucker miteinander vermischen.
Löffelbiskuits in kleine Stücke schneiden oder brechen. Kaffee oder Espresso über die Löffelbiskuits geben.
Mascarpone-Quark Creme, Löffelbiskuits und Himbeeren schichtweise in Gläser oder Schalen geben. Kakaopulver darüber streuen.






Milchreis mit Obst

Zutaten für 4 Personen:

200 gehackte oder gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
für Menschen mit fortgeschrittenen Schluckstörungen nimmt man alternativ Zimtpulver
1 Liter Vollmich
4 Esslöffel Milchreis
6 Esslöffel Vanillezucker
200 gr Obst, je nach Jahreszeit, z.B. Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Pfirsiche
40 gr Zucker

Zubereitung:
Gehackte Mandeln bzw. Haselnüsse in der Pfanne rösten. Einen Teil der Mandeln bzw. Haselnüsse mit der Milch aufkochen und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Dann die Mandeln durch ein Sieb abgiessen und die Mandeln gut ausdrücken.
Wird der Milchreis für Menschen mit starken Schluckstörungen gemacht, entweder gemahlene Mandeln oder Haselnüsse nehmen oder Zimtpulver unter den Milchreis mischen.
Milch zurück in den Topf geben, mit dem Reis und dem Vanillezucker verrühren und leicht köcheln lassen. Dabei ständig umrühren, damit nichts anbrennt. Ungefähr eine halbe Stunde ausquellen lassen.
Das gewaschene und vorbereitete Obst in servierbereite Schalen oder Gläser füllen, Dann den noch warmen Reis über das Obst geben. Oder das Obst wie auf dem Bild, auf dem Milchreis garnieren.

Neue Beiträge:

Schreiben Sie hier einen KommentarLogin in Ihren Account Neuen Benutzer-Account registrieren

Sicherheitscode
Neu anfordern

   

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert!
Der Newsletter erscheint ca. 1x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.
Neu: Jetzt jeder Newsletter mit exklusiver PDF-Aktivierung (nur über Newsletter erhältlich).

anmelden abmelden


   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Neuen Account anmelden Registrieren Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben