Kostenloser Newsletter

Exklusiv
Jeder Newsletter mit neuer
exklusiver PDF-Aktivierung,
nur über Newsletter erhältlich.

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert
über die Themen: Senioren, Betreuung und Aktivierungen & Beschäftigungsideen!
Der Newsletter erscheint ca. 2 x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Für Weihnachten  

Weihnachtsbingo für Senioren, Adventskalender, Weihnachtslieder, Weihnachtswörter, Gedichte, Märchen, Bild- karten, Gedächtnistraining,
   

Gedächtnistraining  

   

Für den Winter  

   

Aktivierungen gratis  

Beschäftigung und Rätsel für Senioren und bei Demenz.
Für Privat & Beruf, ansehen...
Gratis-Aktivierungen
   

Neues, häufig gelesen  

   

Tipps für Senioren  

Sturzprophylaxe Senioren
Das Risiko eines Sturzes von älteren Menschen kann sich verringern, wenn man sich im Takt von Musik bewegt.
Mehr...

Gehirnjogging?
Gibt es auch bei Goldjahre.de. Viele kostenlose Ideen zur Seniorenbeschäftigung. Exklusiv und aus eigener Herstellung Goldjahre.de. Mehr...

Magen
Heilkräuter als Tee helfen bei Magen-Darm-Beschwerden. Pfefferminztee hilft bei Krämpfen und Übelkeit. Kamillentee hilft bei Krämpfen, Magen- und Darmstörungen. Kümmeltee und Fencheltee helfen bei Blähungen und Verdauungsproblemen. Mehr...
   

Anmeldung  

   

Ich freue mich auf meine Arbeit

(Anonyme Lesereinsendung)


Als Betreuungsassistentin / Betreuungskraft arbeitet und kümmert man sich um die, die ohne Begleitung und Pflege verkümmern und später den Tod herbei sehnen würden (Depressionen).
Mit Spiel, Spaß und Beziehungsarbeit wärmt und erweckt man die Sinne (Hören, Fühlen, Schmecken, Riechen). Dabei knüpft man an vorhandene Ressourcen an.
Das Schöne an der Arbeit ist, das alles was unser Leben ausmacht und ausgemacht hat, noch eine Zeit lang aktiviert wird (Biografie-Arbeit).
Gegenseitiges Respektieren, der Umgang auch mit Einschränkungen und das "Lernen" auch auf sich selbst beziehend. Positiv: gemeinsam Lachen, Singen, Tanzen, Basteln, Spaß machen. Ebenso gemeinsam traurig sein, weinen und Abschied nehmen von Menschen, die "ihr Leben bewältigt" haben. Dankbarkeit und Wertschätzung für eine letzte gemeinsame Zeit.

Es sind die kleinen Dinge die wichtig sind, ein Lächeln, eine Hand halten usw. Die Hoffnung auf ein erfülltes Leben umgeben von Menschen. Ich freue mich auf meine Arbeit!


Wenn Sie dazu etwas schreiben möchten, benutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb. Wenn Sie eine eigene Geschichte einsenden möchten, klicken Sie bitte hier.


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 28. Oktober 2020 20:34


Kommentarfunktion geschlossen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
   

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert
über die Themen: Senioren, Betreuung und Aktivierungen & Beschäftigungsideen!
Der Newsletter erscheint ca. 2 x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.
Exklusiv: Jeder Newsletter mit neuer PDF-Aktivierung (nur über Newsletter erhältlich).

anmelden abmelden
   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Neuen Account anmelden Registrieren Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben
Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie und uns, sinnvoll betreiben zu können.
Wir setzen Cookies sparsam und verantwortungsvoll ein: Eigene Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und zur Optimierung. Fremde Cookies für Werbeanzeigen von Google. Mit Klick auf "Cookies akzeptieren" akzeptieren Sie diese Cookies. Wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies akzeptieren wollen, klicken Sie auf "Nur die Nötigsten".