Kostenloser Newsletter

Exklusiv
Jeder Newsletter mit neuer
exklusiver PDF-Aktivierung,
nur über Newsletter erhältlich.

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert
über die Themen: Senioren, Betreuung und Aktivierungen & Beschäftigungsideen!
Der Newsletter erscheint ca. 2 x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   
Adventskalender 2015
   

Schon gelesen?

► Weiteres Beschäftigungsmaterial...


'; FN_Pausecontent_1[8]='
Kostenlose Herbst-Aktivierungen (PDF)
11 kostenlose Aktivierungen für den Herbst Goldener Herbst mit Aktivierungen, Gedächtnisübungen und Spielen von Goldjahre.de. Für Senioren und Alltagsbetreuer stellt Goldjahre.de hier, elf fertig ausgearbeitete Beschäftigungsideen im PDF-Format und als MP3, zum Herunterladen und Ausdrucken vor. Download und Nutzung der Materialien sind kostenfrei für Privat, Beruf, Senioren-Einrichtungen und Schulen. Zum Ansehen klicken Sie bitte auf die Titel und zum...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[9]='
12. Mai - Tag der Pflege
12. Mai - Internationaler Tag der Pflege Am 12. Mai jedes Jahres soll mit dem sogenannten "Internationaler Tag der Pflege" an Pflegende und Pflegebedürftige erinnert werden. Diesen Gedenktag gibt seit circa 1967. Das Datum wurde ausgewählt nach dem Geburtstag der Engländerin Florence Nightingale die am 12.05.1820 geboren wurde. Florence Nightingale gilt als eine der Wegbereiter der heutigen modernen Krankenpflege. Von Pflegeheimen, Pflegemitarbeitern und...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[10]='
Fußball-WM der Frauen
Quiz zu Frauenfußball-Weltmeisterschaften Kein Sommer ohne großes Fußballturnier. Vom 07. Juni bis zum 07. Juli 2019 wurde in Frankreich die achte Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen ausgetragen. Von Goldjahre.de gibt es das passende Quiz dazu, mit 11 Fragen, Lösungsblättern und kurzen Infos. Das Quiz wurde nach der WM 2019 aktualisiert, so dass es auch zur WM 2023 eingesetzt werden kann. Die Teilnehmer können ihre Lösungen anhand der bunten Bälle...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[11]='
Senioren-Alphabet, Herbst
Seniorenalphabet, Herbstwörter von A-Z finden Thema dieser Beschäftigungsidee: Senioren-Alphabet für Herbstbegriffe Bei dieser Beschäftigungsidee sollen zu allen Anfangsbuchstaben des Alphabets, herbstliche Wörter gefunden werden. Beispiel: A wie Apfelernte, L wie Laub oder O wie Oktoberfest. Eine Stichwortliste mit 162 Herbstbegriffen ist enthalten. Die Aktivierung sollte möglichst als Gruppenbeschäftigung eingesetzt werden, um Gespräche unter den...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[12]='
Risiken für die Alzheimer Erkrankung
Bauchfett - ein Faktor für Alzheimer und Demenz Erkrankung?  In einer wissenschaftlichen Langzeitstudie in Oakland mit ca. 6.600 Menschen entwickelten 16 Prozent der Testpersonen innerhalb von 36 Jahren eine Demenz-Erkrankung. Bei Menschen mit Normalgewicht und Bauchfett bestand ein dreifach höheres Demenz-Risiko, bei Menschen mit Übergewicht und Bauchfett (Kugelbauch) erhöhte sich das Risiko bis zu 360 Prozent. Vermutet wird, dass durch den aktiven...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[13]='
Ratgeber und Bücher über Validation
Ratgeber und Bücher zum Thema Validation Erklärung zu Validation: Was ist Validation Bücher und Ratgeber bei Amazon:


'; FN_Pausecontent_1[14]='
Unterschied Altersvergesslichkeit zu Demenz und Alzheimer
Wie kann man Altersvergesslichkeit im Gegensatz zu Alzheimer und Demenz unterscheiden? Was sind Symptome für Altersvergesslichkeit?  Welche Anzeichen sprechen für eine Demenz und Alzheimer? Gründe für eine Altersvergesslichkeit könnten sein: Wenn die Vergesslichkeit nur zeitweise auftritt. Gegenstände, wie Schlüssel oder Portemanie werden nur hin und wieder verlegt. Merkzetteln sind eine Hilfe vor dem Vergessen, wie zum Beispiel Zettel mit Notizen-Tür...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[15]='
Teekesselchen für Frühjahr & Sommer
Senioren - Teekesselchen Mit 20 Begriffen und 2 Varianten Teekesselchen ist ein beliebtes Spiel, das vielen Senioren noch aus der Kindheit bekannt ist. Es sollen Wörter erraten werden, die mehrere Bedeutungen haben, bspw. „Bienenstich“. Bienenstich ist zum einen ein Kuchen und zum anderen der Insektenstich auf der Haut. Die Bedeutungen werden den Mitspielern in kurzen Sätzen beschrieben, dann muss das gesuchte Wort erraten werden. Das PDF enthält 20...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[16]='
Multiple-Choice Radrennen
Radrennen-Quiz für Senioren (auch bei Demenz) Multiple-Choice ist ein Frage-Antwort-Spiel, bei dem für jede Frage mehrere Antworten zur Auswahl stehen - aber nur eine davon ist richtig. Das Multiple-Choice Radrennen von GOLDJAHRE besteht aus 10 Fragen mit jeweils 3 Antwort- möglichkeiten zur Tour de France™, dem weltweit wichtigsten Profi-Radrennen. Es ist seniorengerecht erstellt, die Darstellung ist groß und kontraststark, die Auswahlantworten sind...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[17]='
Buchempfehlungen für demente Menschen
Vorlesbücher für demente Menschen Folgend eine Liste empfehlenswerter Bücher zum Vorlesen, zum Unterhalten und zum Erinnern für Menschen mit Demenz. Geeignet für Angehörige, Pflegende und Alltagsbetreuer.Die Bücher die ich selbst gelesen habe und erfolgreich in der Praxis einsetze, habe ich mit einem Stern ★ gekennzeichnet. Preislich liegen die Bücher überwiegend bei rund 10 EUR, ein Gebrauchtkauf lohnt sich wegen der Portokosten wahrscheinlich nicht...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[18]='
Zuzahlung zu Medikamenten
Wie ist die Zuzahlung für Medikamente und Gesundheits-Hilfsmittel geregelt? Grundsätzlich gilt: Es gibt keine vollständige Befreiung von Medikamenten-Zuzahlungen, leider auch dann nicht, wenn jemand nicht viel Geld hat. Ausnahme: Kinder bis zum 18. Lebensjahr sind, außer bei Fahrtkosten, von den Zuzahlungen befreit. Laut Gesetz gilt eine Belastungsgrenze von 2% der jährlichen Bruttoeinnahmen für angemessen. Bei Menschen, die eine chronische Krankheit...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[19]='
Was sind Pflegekassen (Pflegeversicherung)
Was sind Pflegekassen (Pflegeversicherung) Pflegekassen organisieren und bezahlen die Pflege von pflegebedürftigen Menschen. Sie finanzieren sich aus unseren Beiträgen zur gesetzlichen Pflegeversicherung. Der Kontakt zu Ihrer Pflegekasse ist über Ihre Krankenversicherung möglich.Pflegeversicherung und Pflegekassen gibt es in Deutschland erst seit dem Jahr 1995. Die Pflegeversicherung gehört zu den 5 gesetzlichen Pflicht-Sozialversicherungen, neben der...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[20]='
Ostern, Wörter legen
Osterwörter legen Einfaches Spiel mit geringer Anforderung Bei diesem kleinen Spiel sollen Wörter die mit dem Osterfest assoziiert werden, Buchstabe für Buchstabe nachgelegt werden. Trainiert werden: Konzentration, Handmotorik und die Verbindung Gehirn Ѻ Hand, die Anforderung ist niedrig. Das PDF enthält 5 fertige Arbeitsblätter, eine Blankovorlage für eigene Wörter sowie das Alphabet in Groß- und Kleinbuchstaben. Nach dem Ausdrucken sollten Sie alle...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[21]='
Winter-Bingo für Senioren
Bingo für Senioren und für Senioren mit Beeinträchtigung Winterbingo in 4 Varianten Mit unseren neuen Winter-Bingospielen vergehen die grauen, kalten Wintertage im Nu! Bingo spielen macht Spaß, trainiert das Gedächtnis und ist bei Senioren sehr beliebt. Die Bingo-Spiele die wir Ihnen auf dieser Seite vorstellen, haben wir speziell für Senioren und für Senioren mit Beeinträchtigung entworfen. Wählen Sie aus vier verschiedenen Varianten - oder greifen Sie...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[22]='
Weisse Liste: Gute Ärzte und Krankenhäuser finden
Wo finde ich einen kompetenten Arzt, welches Krankenhaus bietet die für mich und meine Angehörigen angemessene ärztliche Versorgung? Die Weisse Liste www.weisse-liste.de, ist ein gemeinnütziges Internetportal, betrieben von der Bertelsmann Stifung und weiteren Patienten- und Verbraucherorganisationen. Sie bietet die Möglichkeit, geeignete Krankenhäuser, Ärzte, Physiotherapeuten und geeignetes medizinisches Personal nach bestimmten Kriterien zu finden....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[23]='
Bilderquiz für Senioren
Bilderquiz: Welche Flagge gehört zu welchem Land? Das erste Bilderquiz von Goldjahre.de hat Nationalflaggen europäischer Länder zum Thema. Das Quiz ist speziell für Senioren erstellt, mit extra großen Schriftbild und großen Abbildungen. Es enthält 10 Bilder von Flaggen, auf den Linien darunter soll das dazugehörige Land aufgeschrieben werden. Als Lösungshilfe ist jeweils ein Buchstabe vorgegeben, die Anzahl der Linien entspricht der Anzahl der...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[24]='
Eis am Stiel | Memo-Spiel mit Bildkarten
Kostenloses Memo-Spiel"Eis am Stiel" mit 18 Bildkarten Das PDF enthält Bildkarten mit Speiseeis-Motiven zum Ausdrucken und Ausschneiden. In der üblichen Spielweise werden die 18 Bildkarten gemischt und verdeckt ausgelegt, dann sollen die Teilnehmer die passenden Bilderpaare finden. Motivieren Sie die Teilnehmer während des Spiels oder danach, etwas zum Thema zu erzählen. Stichworte für die Erinnerungsrunde Lieblingseis, Eissorten (alte Marken),...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[25]='
Bilder-Bingo
Bilder-Bingofür Haus & Heim Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Bilder-Bingo-Spiele vor, die gut gemacht sind und sich für die Beschäftigung in der Senioren- betreuung eignen. Beim Bilder-Bingo werden statt Zahlen, Bilder mit Motiven zu einem bestimmten Thema verwendet. Vogel-Bingo mit 63 heimischen Vogelarten Das Bingospiel enthält 12 Bingokarten für bis zu 12 Spieler. Die Bingokarten sind mit 15 x 15 cm größer als herkömmliche Bingokarten. Auf jeder...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[26]='
Würfel & Würfelbecher & Spielfiguren für Senioren
Große Würfel & Spielfigurenfür besseres Sehen und Greifen Beim Würfelspiel mit Senioren, sind große Würfel und große Spielfiguren empfehlenswert, sie lassen sich besser greifen und auch leichter erkennen. Ein üblicher Standardwürfel hat eine Kantenlänge von 16 mm. Größere Würfel für Senioren, können doppelt so groß sein. Bei der Seniorenarbeit sollten Holzwürfel bevorzugt werden, sie sind alten Menschen aus ihrer Vergangenheit bekannt. Eine...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[27]='
Gedächtnistraining Online
Neues versuchen Dieses Gedächtnistraining enthält 15 Rätselfragen deren Antworten immer mit dem Buchstaben A beginnen. Die Übung ist vom Inhalt her identisch mit unseren Rätselfragen für Gedächtnistraining. Als Besonderheit kann diese Version direkt am PC, Laptop oder Tablet gespielt werden, also papierlos ohne Ausdrucken und Laminieren. Die Mitspieler tragen ihre Lösungsworte anstatt handschriftlich, über die Tastatur in die blauen Felder ein....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[28]='
Ausmalbilder für Senioren
4 Malvorlagen mit ♥ Herzen Dieses PDF enthält 4 Malvorlagen mit Herz-Motiven zum Ausmalen. Ideal auch als Beschäftigung am Valentinstag. Die Malvorlagen sind unterschiedlich filigran und haben so auch einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. Neben 3 Mandala-ähnlichen Vorlagen ist auch eine sehr einfache Vorlage dabei. ► Ansehen ► Kostenlos herunterladen (1,5 MB)     ⇨ Datei  ⇨ Speichern unter  ⇨ PDF...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[29]='
Buchstaben ergänzen: Vokale, Sportarten
Wortfindung · Gedächtnistraining „a e i o u … der Mund geht immer weiter zu“ – so sagten die Lehrer früher in der Schule, als Eselsbrücke um sich die Selbstlaute der Vokale einzuprägen. Bei dieser Übung sollen die fehlenden Vokale (Selbstlaute) eines Wortes, gefunden und eingesetzt werden. Die Übung enthält Bezeichnungen von 15 Sportarten, die Senioren aus Schulsport, Freizeit, TV und Vereinen vertraut sind. Die Schriften sind groß und gut...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[30]='
Lebensweisheiten & Gedanken & Sprüche
Lebensweisheiten & Sprüche & Gedanken & Sprichwörter für Senioren und ältere Menschen, für Pflegende und Angehörige Die Zitate auf dieser Seite können Sie auch als PDF auf Ihrem PC speichern und ausdrucken: Zitate & Kurzgedichte. Neu bei Goldjahre.de: Sammlung mit 600 Lebensweisheiten. Das Glück des Augenblicks lässt sich nicht für später aufheben. © Ernst Ferstl Die Hoffnung ist wie einSonnenstrahl, der in eintrauriges Herz...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[31]='
Was ist eine Betreuung
Kurze Erklärungen zum Thema Betreuung Seit 1992 gibt es die Entmündigung nicht mehr. Stattdessen gilt nun die rechtliche Betreuung anstelle der Entmündigung, Vormundschaft oder Pflegschaft. Wenn ein erwachsener Mensch aus psychischen, gesundheitlichen, geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten alleine und selbstständig zu regeln kann ein amtlicher Betreuer bestellt werden. Dazu wird in der Regel beim...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[32]='
Weihnachten Wortgitter
Weihnachtliches Wortgitter für Senioren Gitterrätsel mit 5 Weihnachtswörtern die gefunden werden wollen. Das Wortgitter ist für Senioren gemacht, in besonders großer Ausführung und nur 64 Buchstaben. Ebenfalls enthalten ist eine schwerere Variante: hier müssen die 5 Weihnachts- wörter gefunden werden, ohne dass sie bekannt sind. Die Mitspieler kreisen die Buchstaben ein. Laminieren Sie die Seiten, dann kann nach einem Spiel oder bei Fehlver- suchen,...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[33]='
Kreuzworträtsel für Senioren
Kreuzworträtselgroße Schrift & große Felder Besonders bei älteren Menschen sind Kreuzworträtsel ein beliebter Zeitvertreib, den man schon immer gerne gemacht hat und ganz nebenbei werden bei dieser Beschäftigung auch die grauen Zellen trainiert. Nachlassende Sehfähigkeiten (Weitsichtigkeit) kann die Freude jedoch regelrecht trüben; die Trennschärfe einzelner Buchstaben nimmt ab, unzureichende Druckqualität bereitet Probleme und das feinmotorische...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[34]='
600 Sprichwörter und Lebensweisheiten
Ausgewählt für ältere Menschen Alphabetisch sortierte Sammlung von Sprichwörtern und Lebensweisheiten, ausgewählt für Senioren und Betreuung. 600 Sprichwörter & Lebensweisheiten = 1,50 € Diese Premium-Aktivierung enthält über 600 Sprichwörter vonA bis Z, ausgewählt für die Beschäftigung von Senioren und dementen Menschen, insgesamt 70 PDF-Seiten für nur 1,50 €. ► Jetzt als Premium-PDF in unserem Shop kaufen.... Sprichwörter zählen zur...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[35]='
Schoko-Nussmandel Törtchen und Orangen Törtchen
Backrezepte für Muffins (kleine Kuchen) Schoko-Nussmandel Muffins Muffins sind kleine gebackene Kuchen. Sie eignen sich gut zum Einfrieren. Die Törtchen sind ca. 2 Monate im Tiefkühlschrank haltbar. Zum Auftauen einige Minuten bei ca. 200 Grad in den Backofen stellen. Muffins sind ein vielseitiges Gebäck, der Grundteig besteht aus Mehl, Öl, Backpulver, Eiern und Milch. Damit der Teig schön locker wird, kann die Milch durch Buttermilch, Joghurt oder Dickmilch...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[36]='
Schöne Wintertage mit Goldjahre.de
Beschäftigung & Aktivierung im Winter Machen Sie die Winterzeit zu einer schönen Zeit mit Beschäftigungsideen von Goldjahre.de - dann vergehen die trüben Tage wie im Flug und schon bald steht der bunte Frühling vor der Tür! Alle Materialien können im PDF-Format heruntergeladen und nach dem Ausdrucken sofort eingesetzt werden. Download und Nutzung sind kostenlos für Privat, Beruf, Einrichtungen und Schulen (Premium-Aktivierungen ausgenommen). Zum Ansehen ...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[37]='
Gedichte für Senioren von Theodor Fontane - Teil 2
Ausgewählte Gedichte für Senioren von Theodor Fontane (*1819 †1898) Auf dieser Seite finden Sie die Gedichte Frühling, Treu-Lischen, Ueberlaß es der Zeit, Rückblick, So und nicht anders, Trost und Zuspruch von Theodor Fontane. Gedichte und Bilder sind Gemeinfrei, sie können ausgedruckt werden, privat verwendet werden sowie für Ihre Seniorenpflege und Alltagsbetreuung eingesetzt werden. Frühling Nun ist er endlich kommen doch In grünem Knospenschuh;...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[38]='
Wortfindung Weihnachtswörter
Weihnachtswörter finden, dekoratives Arbeitsblatt Bei dieser Gedächtnisübung soll zu jedem Buchstaben des Wortes Weihnachten, ein weihnachtliches Wort gefunden werden, Beispiele: Wunschzettel Engel Ilex Heiligabend Nüsse Advent Christkind Honigkuchen Tannenbaum Engelshaar Nikolaus Die Übung eignet sich auch für Kinder und Familie. Das kostenlose Arbeitsblatt steht als Druckvorlage im PDF-Format zur Verfügung. In der PDF-Datei ist ebenfalls eine...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[39]='
Bildersuchspiel für den Winter
Welche Bilder sind gleich? Winterbilder zum Rätseln Schöne Beschäftigung zur Winterzeit in der warmen Stube. Das Premium-PDF enthält 10 Wintermotive mit jeweils 6 Bildern. 4 der 6 Bilder sind unterschiedlich, nur 2 Bilder sind absolut identisch – diese beiden Bilder sollen durch Vergleichen der Bilder gefunden werden! Der Schwierigkeitsgrad reicht von leicht bis schwierig. Die Motive wurden danach ausgewählt, was Senioren aus ihrer Vergangenheit gut...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[40]='
Geschichten zur Weihnachtszeit
☆ ☆ ☆ Schöne Weihnachts-Geschichten, Weihnachtsmärchen und Erzählungen ☆ ☆ ☆☆ ☆ ☆ Zum Lesen und Vorlesen ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ Weihnachten bei den Großeltern Heut abend, als wir zu euch zu euch gingen, da war in der Luft ein leises Klingen, da war ein Rauschen, man wußt’ nicht woher, als ob man in einem Tannenwald wär, da...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[41]='
Aktivierung Karneval
Aktivierung an Karneval / Fasching Karnevalsmotive zum Ausmalen Drei Vorlagen für die Karnevalszeit, die nach Belieben ausgemalt oder bemalt werden können. Zur Inspiration ist bei jeder Vorlage ein Beispiel abgebildet. Zusätzlich zum Ausmalen, können die Vorlagen mit eigenen Motiven bemalt und ergänzt werden. Einsetzbar auch in der Einzelbetreuung und als Selbstbeschäftigung. Viel Spaß wünscht Goldjahre.de! Malen fordert und verbindet "Hirn und Hand"....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[42]='
Vorlagen für Valentinstag
Druckvorlagen zum Beschriften und Ausmalen Valentinstag - der Tag der Liebe - ist immer am 14. Februar eines Jahres. Wie können Senioren zum Valentinstag beschäftigt werden? Dafür haben wir einige Vorlagen erstellt, zur kostenlosen Nutzung: eine große Valentinstagskarte zum Beschriften und Ausmalvorlagen mit beliebten Herzmotiven. Die Materialien können von den Senioren nach Lust und Laune bemalt werden. Erfahrungsgemäß möchten manche Senioren ihr...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[43]='
Kopfschmerzen und Migräne
Es gibt viele verschiedene Arten von Kopfschmerzen... Einer der schlimmsten Kopfschmerzen ist die Migräne. Migräne ist eine neurologische Erkrankung, die immer häufiger vorkommt. Migräne hat eine genetische Disposition und tritt bereits bei Kindern auf. Migräne ist wie ein "Gewitter im Kopf". Zu den weiteren Kopfschmerzarten zählen Spannungskopfschmerzen, Cluster-Kopfschmerzen, Kopfschmerzen, die nach der Einnahme von Medikamenten auftreten,...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[44]='
Gedicht zum "Sommerregen" von Ada Christen
Nach dem Regen Die Vögel zwitschern, die Mücken Sie tanzen im Sonnenschein, Tiefgrüne feuchte Reben gucken ins Fenster herein. Die Tauben girren und kosen Dort auf dem niedern Dach, im Garten jagen spielend die Buben den Mädchen nach. Es knistert in den Büschen, es zieht durch die helle Luft das Klingen fallender Tropfen Der Sommerregenduft Gedicht "Nach dem Regen" von Ada Christen (1839-1901) Lesen Sie auch: ► "Vor dem Sommerregen" von R. M. Rilke...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[45]='
Ratgeber zu Wohnmodellen im Alter
Ratgeber Broschüre zu Wohnenmodellen im Alter zu Hause, Betreutes Wohnen, Alternative Wohnformen Viele ältere Menschen möchten bis zum Lebensende in ihren eigenen vier Wänden bleiben. Die Wohnung, in der man so lange Jahre gelebt hat, bietet Schutz und Geborgenheit. Man kennt das Umfeld und die Nachbarn. Nicht immer ist die eigene Wohnung die beste Lösung für einen älteren Menschen. Manchmal sind die baulichen Gegebenheiten nicht geeignet für einen Rollator...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[46]='
Links für Informationen zu Alzheimer und Demenz
Weiterführende Links zu Alzheimer und Demenz Hilfsangebote online für Pflegende, Betreuer und Angehörige von Menschen mit Gedächtnisproblemen und Demenz, von Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V. in Berlin. www.alzheimerforum.de Großes Internetportal der Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. Selbsthilfe Demenz (DAlzG) mit umfangreichen Informationen, Hilfen und Internetforum. www.deutsche-alzheimer.de


'; FN_Pausecontent_1[47]='
Würfelspiel zu Nikolaus
Einfaches Würfelspielmit 4 Vorlagen Bei unserem Würfelspiel für Nikolaus (06.12.) sollen die gewürfelten Zahlen in grüne Kreise eingetragen werden. Es kann auf leichte und schwerere Weise gespielt werden – geeignet für Senioren mit beginnender Demenz und für Senioren ohne Beeinträchtigungen. Das Nikolaus-Würfelspiel trainiert vor allem die wichtige Verbindung von "Hirn & Hand" (Denken und Machen). Ziel des Spiels ist es, in die 6 grünen Kreise, Zahlen...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[48]='
Neu bei Goldjahre: "Meine Geschichte"
Neu bei Goldjahre.de: Meine Geschichte Senden Sie uns Ihre persönliche Geschichte, Ihre Erlebnisse oder einfach Ihre Alltagserfahrungen - egal ob kürzerer oder längerer Text. ► Geschichte aufschreiben und senden


'; FN_Pausecontent_1[49]='
Mutbuch für Pflegende und Angehörige
"Demenz und Alzheimer - Mutbuch für pflegende Angehörige und professionell Pflegende altersverwirrter Menschen" von Daniela Flemming Das Mutbuch von Daniela Flemming richtet sich an Angehörige und Pflegekräfte von Menschen mit Demenz und Alzheimer. Beschreibung des Verlags: In dem das Buch von Daniela Flemming auf besondere Weise Mut macht, auf die altersverwirrten Menschen zuzugehen und in ihre Erlebniswelt einzutauchen, verändert es nachhaltig unseren...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[50]='
eBikes: Mobil und fit bleiben
Elektro-Fahrräder für Senioren Elektro-Fahrräder sind für Senioren eine tolle Chance den Tag wieder aktiver zu gestalten. Sich den Wind um die Nase wehen lassen ohne anstrengendes Strampeln und ohne Abgase verschafft ein gutes Lebensgefühl und wirkt anregend für den ganzen Körper. Zudem können Sie sich ganz auf das Steuern und die Balance konzentrieren. Elektro-Fahrräder, auch eBike, E-Bike, E-Rad oder Pedelec genannt, sind zwar keine absolute Neuheit...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[51]='
Adventskalender bei Goldjahre
Weihnachtszeit bei Goldjahre.de Seit dem 01. Dezember 2015 ist der diesjährige Adventskalender bei Goldjahre.de online. 24 x Weihnachtliches zum Hören (nicht essbar). ► Zum Adventskalender Neue Beiträge bei Goldjahre.de:


'; FN_Pausecontent_1[52]='
Leider ist ein Fehler aufgetreten!
Ihr Zahlvorgang konnte nicht abgeschlossen werden. Bitte versuchen Sie es erneut: Ihre Zahlung wird als Einnahme verbucht, Sie können darüber eine Rechnung per Email anfordern. Neue Aktivierungen & Beschäftigungen von Goldjahre:


'; FN_Pausecontent_1[53]='
Herzlichen Dank!
Herzlichen Dank für Ihre Zahlung an Goldjahre.de! Ihre Zahlung wird als Einnahme verbucht, Sie können darüber eine Rechnung per Email anfordern.


'; FN_Pausecontent_1[54]='
Fotopuzzle für Senioren
Aktivierung für Senioren und demente Menschen: Fotopuzzle Diese Fotopuzzles haben Sommerliches zum Thema. Acht Fotos mit Sommermotiven sind in jeweils 64 Puzzlestücken vermischt abgebildet und sollen von den Mitspielern erkannt werden. Die Lösungsbegriffe sind nicht streng festgelegt, auch ähnliche Begriffe sind gültig. Auf den vier Lösungsblättern sind die Originalfotos abgebildet sowie die Lösungsbegriffe die am besten dazu passen. Dieses Puzzle ist...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[55]='
ABC-Listen Karneval / Fasching
ABC-Listen "Karneval / Fasching" zum Ausdrucken Mit Hilfe einer ABC-Liste können auf einfache Weise, Begriffe und Wissen abgerufen werden. Man legt ein Thema fest, die Senioren bekommen eine Liste und schreiben die Wörter auf, die ihnen zum Thema einfallen. Eine Reihenfolge muss nicht eingehalten werden. Beim Thema Karneval / Fasching wären passende Begriffe bspw. unter K Konfetti, unter B Berliner oder unter S Schminke. Eine gute Gedächtnisübung die auch...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[56]='
Oktoberfest, Würfelbingo
Würfel-Bingo für Senioren Lustige Spielvorlage "Oktoberfest" Lustiges Seniorenspiel, bei dem die Teilnehmer ihre gewürfelte Augenzahl durchstreichen. Wer zuerst alle Zahlen auf seiner Spielvorlage durchstreichen konnte, hat gewonnen.Das Spiel ist einfach, schnell erklärt und lässt sich in geselliger kleiner oder größerer Runde spielen. Die Spieldauer kann weiter verkürzt werden, wenn die doppelt vorhandenen Zahlen, zusammen durchgestrichen werden. Dann...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[57]='
Bundesländer Quiz für Alt & Jung
Quiz mit Spielplan und 32 Kärtchen zum Ausschneiden Bundesländer-QuizSpiel zum Ausdrucken Mit Hilfe dieses PDF von Goldjahre.de können Sie ein lehrreiches Quiz über Bundesländer und deren Hauptstädte spielen. Enthalten sind eine Deutschlandkarte im DIN A4-Format und 32 Kärtchen mit den 16 Bundesländern und deren Landeshauptstädte. Nach dem Ausdrucken sollten Sie die Seiten mit Karton verstärken oder besser; laminieren. Anschließend werden die 32...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[58]='
Was ist ein Sozialer Dienst
Der Soziale Dienst in einem Pflegeheim, pflegt Seele und Geist Der Pflegedienst für den Körper - der Soziale Dienst für die Seele. Der Soziale Dienst in einem Pflegeheim soll die Bewohner sozial und emotional unterstützen, stabilisieren und fördern. Jedes Pflegeheim sollte hier über einen festen Mitarbeiterstamm verfügen, auch um den Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen zu ermöglichen. Mitarbeiter im Sozialen Dienst können sein; Sozialarbeiter,...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[59]='
Hilfen für Dokumentation und Formulierung
Hilfen für die Dokumentationin der sozialen Betreuung Die tägliche Arbeit in der Seniorenbetreuung, zu formulieren und richtig zu dokumentieren, kann schwierig sein und Zeit beanspruchen. Folgend stellen wir Ihnen kompetente Hilfen vor, die sich bereits vielfach im Arbeitsalltag von Betreuungskräften bewährt haben. Die Ausgabe von ab ca. 20 Euro ist sinnvoll und zudem steuerlich absetzbar. Formulierungshilfen: Aktivitäten der sozialen Betreuung...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[60]='
Beschäftigungsideen für Vatertag
4 kostenlose Aktivierungen zur Beschäftigung an Vatertag Nicht alle Männer wollen sich an Vatertag nur betrinken . Statt Bier und Bollerwagen gibt es hier einige Beschäftigungsmöglichkeiten für Männer mit den Themen Werkzeugkiste, Verkehrs- Quiz, Fußball und Radrennen. Die Übungen wurden von Goldjahre.de für Senioren und und für demente Menschen erstellt. Die Schriften und Abbildungen sind extra groß und gut erkennbar, die Farben hell und optimistisch,...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[61]='
Zubehör für Bingo
Bingo-Zubehörfür Haus & Heim Zubehör und neue Spielideen für Ihre Bingorunden in Seniorenheimen, in der ambulanten Seniorenbetreuung und für Zuhause: Bingotrommel (Lostrommel), Bingospiel-Ideen, Chips zum Abdecken, Marker zum Abstreichen, Bingokarten. Neben Bingo, ist bei Veranstaltungen in Senioreneinrichtungen der Einsatz eines Glücksrad eine sehr beliebte Attraktion. Stabile Bingotrommel mit Zubehör Bingotrommel und Kugeln müssen robust sein wenn sie...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[62]='
Buchstabenrätsel: Buchstabensalat Sportarten
· Wortfindung · Konzentration · · Gedächtnistraining · Ein Buchstabensalat ist ein Buchstabenrätsel, bei dem die Buchstaben eines Wortes durcheinander gemischt sind und nun in richtiger Reihenfolge aufgeschrieben oder gesagt werden sollen. Dieser Buchstabensalat enthält 15 Sportarten die Senioren aus Schulsport, Freizeit, Vereinen und TV vertraut sind. Das Lösungswort wird auf die Linien geschrieben. Die Anzahl der Linien entspricht der Buchstabenanzahl...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[63]='
Herbst Bingo für Senioren
Bingo für Senioren und für Senioren mit Demenz Herbst-Bingo in 4 Varianten Bingo! spielen hat sich bei Senioren in Heimen und zu Hause, zu einer der beliebtesten Beschäftigungen entwickelt. Aber es macht nicht nur viel Spaß - spielerisch werden auch Konzentration, Koordination und Gedächtnis trainiert. Diese Herbst-Bingos wurden von Goldjahre speziell für Senioren und für Senioren mit Demenz erstellt. Die Bingokarten sind sehr groß und gut lesbar. Anstelle...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[64]='
Suchsel mit Apfelwörtern
Ein Apfel am Tag und der Doktor bleibt, wo er mag. Der Apfel - ein beliebtes und gesundes Thema. Sechs Apfelwörter sind in diesem Suchsel versteckt und wollen gefunden werden. Zusammen mit dem Wort Apfel ergeben die Wörter ein neues zusammengesetztes Substantiv. Beispiel: Apfel + Baum = Apfelbaum. Alle enthaltenen Apfelwörter: Baum (Apfelbaum), Ernte (Apfelernte), Kerne (Apfelkerne), Saft (Apfelsaft), Kompott (Apfelkompott), Kuchen (Apfelkuchen). Die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[65]='
Bewegungsspiele, Sitztänze, Gymnastik und mehr
Bewegung für SeniorenBewegungsspiele, Sitztänze, Gymnastik Bewegung und Sport fällt den meisten Senioren mit zunehmenden Alter schwerer. Trotzdem oder gerade deswegen, sollte auf Bewegung nicht verzichtet werden - immer vorausgesetzt es ist für den Einzelnen gesundheitlich unbedenklich! Schon kurze Übungen die nur wenige Minuten dauern und einfache Übungen die im Sitzen ausgeführt werden können, summieren sich bei regelmässiger Anwendung und bewirken...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[66]='
Schützt Bildung vor Demenz?
Laut einer Untersuchung der Technischen Universität München in einem Kloster soll eine höhere schulische und berufliche Bildung vor Demenz schützen. Die Studie wurde in dem katholischen Frauenorden der "Armen Schulschwestern" ausgeführt. Dem Studienleiter Horst Bickel (www.karger.com/dem) ging es ebenso darum, äußere Einflüsse oder bestimmte Lebensumstände, die Einfluss auf eine Demenzerkrankung nehmen könnten, auszuschließen. In dem Kloster...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[67]='
75 Fußball-Fragen
Großes Fußballquiz Fußball-Quiz mit 75 Fragekartenund Erklärgrafiken Quiz für die ganze Familie und für Senioren. Als Seniorenbetreuer unterstützt Sie dieses Premium-Material, bei der Beschäftigung insbesondere männlicher Senioren. Die Fragenauswahl kann an unterschiedliche Beeinträchtigungen angepasst werden. Es sind 75 Fragen zu Fußballgrundlagen enthalten, von einfachen Fragen, bspw.:Wie lange dauert ein Fußballspiel?über mittelschwere Fragen,...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[68]='
Niedriger Blutdruck (nicht nur bei Senioren)
Niedriger Blutdruck oder Hypertonie an sich ist nicht gefährlich. Im Gegenteil, ein niedriger Blutdruck kann die Lebenserwartung erhöhen. Niedriger Blutdruck führt im Gegensatz zum hohen Blutdruck nicht zu Gefäßkrankheiten wie etwa einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt. Welche Blutdruckwerte sind normal? Laut der WHO, der Weltgesundheitsorganisation spricht man bei Werten unter 100/60 mmHg bei Frauen, 110/70mmHg bei Männern vom niedrigen Blutdruck....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[69]='
Winterrätsel: Schüttelwörter
Winterrätsel: Neue Wörter aus Winterbegriffen finden Thema dieser Aktivierung: Winterrätsel Bei dieser Rätselübung sollen aus vorgegebenen Wörtern; Winter, Schnee, Schlitten, Handschuhe und Heizung, neue Wörter gebildet werden. Die Schrift auf Übungsblättern und Kärtchen ist groß und deutlich. Die Übung ist gut geeignet für Senioren, demente Menschen und auch für Kinder. Download und Nutzung sind kostenfrei für Privat, Beruf und für...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[70]='
Was ist 53c (87b) - Was ist eine Betreuungskraft
Was ist 53c (87b) - Was ist eine Betreuungskraft (Alltagsbegleiter) 53c und 87b sind Bezeichnungen für Paragraphen im elften Buch des Sozialgesetzbuch. Seit dem 01.01.2017 gilt der Paragraph 53c (§ 53c SGB XI). Der Paragraph 87b wurde gestrichen und ist nicht mehr gültig! Der Paragraph 53c regelt die zusätzliche Betreuung und Aktivierung pflegebedürftiger Heimbewohner in stationären Pflegeeinrichtungen, durch Betreuungskräfte. Die zusätzliche...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[71]='
Besteuerung der Renten
Steuererklärung für Rentner - Steuern auf die Rente Wer muß als Rentner Steuern zahlen und wer unterliegt der Besteuerung der gesetzlichen Rente? Ab dem Jahr 2010 wird die Besteuerung der Altersrenten für Rentner ernst. Die Versteuerung der Altersrenten hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wer muß als Rentner seine Rente versteuern? Grundsätzlich gilt: Ein Rentner, der nur eine gesetzliche Rente bekommt, zahlt keine Steuern, wenn die folgenden...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[72]='
Gleichgewichtsübungen für Senioren
Gleichgewichtsübungen für Senioren und ältere Menschen können bei Alters-Schwindel helfen, die Sicherheit und das Vertrauen der Senioren zu erhöhen. Viele ältere Menschen leiden unter Altersschwindel (Vertigo) und damit einhergehenden Kopfschmerzen, Übelkeit und Herzrasen. Das Schwindelgefühl führt zu Unsicherheit und dem erhöhtem Risiko, dass die Senioren stolpern und sich ernsthaft verletzen, einen Beinbruch oder einen langwierigen Oberschenkelhalsbruch...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[73]='
Muttertag
Gedichte, Zitate, Blumenbilder - zu Muttertag ♥ Thema dieser Aktivierung: Muttertag (2. Sonntag im Mai) Ein Muttertags-Set von Goldjahre.de mit ausgewählten Muttertagsgedichten, Mutter-Zitaten und schönen Blumenbildern. Erstellt als PDF-Dokument mit 24 Seiten, zum kostenlosen Herunterladen und Ausdrucken. Download und Nutzung dieses PDF sind für Privat, Beruf und Altenheime kostenfrei. Viel Vergnügen! Kostenlos herunterladen (3,1 MB) ► ...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[74]='
Kaffeekasse
Ihnen gefallen Goldjahre.de und unsere kostenlosen Aktivierungen? Dann freuen wir uns über einen Kaffee oder ein Gefällt mir bei Mit PayPal können Sie hier etwas in unsere virtuelle Kaffeekasse einwerfen. Herzlichen Dank! Ihre Zahlung wird als Einnahme verbucht, Sie können darüber eine Rechnung per Email anfordern. Neue Aktivierungen & Beschäftigungen von Goldjahre:


'; FN_Pausecontent_1[75]='
Ostereier suchen
Senioren-Osterspiel als kostenloses PDF Ostereier-Bildpaare finden Das Spiel besteht aus 2 x 9 Bildkarten mit Abbildungen unterschiedlich bemalter Ostereier. Die Bildkarten werden gemischt und verdeckt mit der Rückseite nach oben, in Reihen auf einem Tisch ausgelegt. Nun müssen die Teilnehmer die passenden Bilderpaare finden. Reihum deckt jeder Teilnehmer 2 Bildkarten auf. Sind die Teilnehmer stärker beeinträchtigt, kann eine vereinfachte Variante gespielt...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[76]='
Pflegestärkungsgesetz 3
Das Dritte Pflegestärkungsgesetz (PSG III) Das Dritte Pflegestärkungsgesetz (PSG III) ist am 01.01.2017 in Kraft getreten. Alle Informationen zu den Pflegestärkungsgesetzen (PSG 1 bis PSG 3) beim Bundesministerium für Gesundheit: www.pflegestaerkungsgesetz.de Für Pflege und soziale Betreuung relevante Gesetze (SGB 11): Sozialgesetzbuch - Elftes Buch


'; FN_Pausecontent_1[77]='
90 Aktivierungskärtchen zum Thema "Gegensätze"
45 Paar Aktivierungskärtchen zum Thema: Gegensätze finden Diese PDF-Aktivierung besteht aus 90 Aktivierungskärtchen zum Ausschneiden, Thema: Gegensätze finden Die Aktivierungskärtchen sind circa 5 x 9 cm groß und farbig beschrift. Die gewählten Begriffe sind relativ einfach, die Schrift ist groß und deutlich. Bei dieser Aktivierung gilt es passende Gegensatz- Paare zu finden. Beispielsweise die Wortpaare: Reich & Arm, Dick & Dünn oder Voll & Leer. 45...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[78]='
Was verdient man als Betreuungskraft
Was verdient man als Betreuungskraft / Alltagsbegleiter nach 43b / 53c (87b) Seit dem 01.10.2015 erhält eine Betreuungskraft mindestens den sogenannten Pflege-Mindestlohn, von aktuell 12,00 € brutto pro Stunde. Daraus ergibt sich ein monatliches Bruttogehalt von 1.920 € (bei 160 Arbeitsstunden monatlich). Erst mit der Corona-Krise, wurde im April 2020 mit der Vierten Verordnung (4. PflegeArbbV), eine weiter verbesserte Bezahlung von Betreuungs- und...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[79]='
Aprikosen-Quarkcreme und Minztee-Sorbet
Rezepte für Aprikosen-Quarkcreme und Minztee-Sorbet Aprikosen-Quarkcreme mit Weizenpops Eine Quarkspeise ist sehr erfrischend. Mit Aprikosen angereichert schmeckt die Quarkcreme fruchtig und ist nebenbei noch sehr gesund. Je nach Geschmack können Cornflakes, Weizenpops (Weizenkörner überzogen mit Zucker oder Honig), Schokoladenraspeln oder Kekse dazugegeben werden. Das Rezept Quarkcreme mit Aprikosen ist für 4 Personen: • 250 g Speisequark, Magerstufe...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[80]='
Informationen zu Mehrgenerationenhäuser
Was sind Mehrgenerationenhäuser? Mehrgenerationenhäuser bedeuten das Leben von Jung und Alt, das Miteinander der Generationen unter einem Dach, aber in getrennten Wohnungen oder Einheiten. So hat jeder sein eigenes Reich und kann die Tür hinter sich schließen, wenn man den Wunsch nach Ruhe und Individualität hat. Darüberhinaus bieten Mehrgenerationenhäuser Platz und Raum für gemeinsame Begegnungen, gemeinsame Aktivitäten, der Zusammenhalt wird gestärkt...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[81]='
Was bedeutet "Aktivierung"
Was bedeutet Aktivierung in der Pflege und bei Senioren Im Bereich Pflege & Senioren wird die Aktivierung als Mittel zur mentalen Anregung, Belebung und Motivation eingesetzt. Besonders Menschen mit Demenz können über eine Aktivierung angesprochen und besser erreicht werden. Nicht selten werden so verlorenen geglaubte Erinnerungen und Fähigkeiten wieder entdeckt, die Lebensqualität verbessert sich und die Demenz wird erträglicher. Die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[82]='
Kleines Weihnachtsspiel
Geringe Anforderung, kurze Spieldauer Exklusiv für Newsletterleser Bei diesem kleinen Weihnachtsspiel, sollen Weihnachtsbegriffe dem richtigen Bild zugeordnet werden. Hierfür wird die jeweilige Zahl des Wortes, in den weißen Kreis eingetragen. Anforderung und Spieldauer sind gering, das Spiel ist auch für Senioren mit kognitiver Beeinträchtigung geeignet. Angesprochen werden besonders, die visuelle Wahrnehmung und Koordination. Nach dem Ausdrucken am besten...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[83]='
Zungenbrecher
Zungenbrecher Zungenbrecher sind doppelt toll. Sie machen immer wieder Spaß und trainieren gleichzeitig auf spielerische Weise das Konzentrationsvermögen. Folgend eine Auswahl an Zungenbrecher die auch für Senioren und demente Menschen geeignet sind. Alle Zungenbrecher können Sie sich hier auch als hübsches PDF kostenlos herunter laden: ► Zungenbrecher für Senioren & Demenz   ► Weitere kostenlose Downloads Acht alte Ameisen aßen am...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[84]='
Was ist ein Hospiz
Was ist ein Hospiz Ein Hospiz ist eine Einrichtung für todkranke und sterbende Menschen und deren angemessene Begleitung. Einige Krankenhäuser verfügen über eigene Hospiz-Stationen (Palliativstation). Mit Hilfe einer ambulanten Hospiz (Hospizhelfern) kann ein Sterbender aber auch im eigenen Zuhause begleitet werden. ► Verzeichnis von Hospizen, Palliativmedizinern und Hospizdiensten in Deutschland


'; FN_Pausecontent_1[85]='
Gedichte & Texte von Hermann Hesse für Senioren
Gedichte & Texte von Hermann Hesse - für Senioren Herman Hesse lebte von 1877 bis 1962. Als Schriftsteller, Dichter und Maler erschuf er, bis heute bedeutende Werke. Folgend eine kurze Auswahl von Titeln die besonders für Senioren geeignet sind (von Amazon). Lesen Sie auch: ► Gedichte für Senioren und Pflegende


'; FN_Pausecontent_1[86]='
Fotopuzzle Blumen
Fotopuzzle "Blumen" für demente Menschen Dieses Aktivierungs-PDF hat zum Thema: Blumen, Margeriten Die Puzzles sind seniorengerecht erstellt und auch bei Demenz einsetzbar. Die Fotos sind aufgrund der hohen Auflösung gut erkennbar. Das PDF enthält das Puzzle in 2 Varianten; mit extra großen Puzzlestücken in 4 Teilen je 16 x 23 cm und mit 12 Puzzlestücken je 5 x 6 cm. Nach dem Herunterladen und Ausdrucken des PDF, lamnieren Sie die Seiten oder kleben Sie...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[87]='
Goldjahre.de bei Twitter
Goldjahre.de bei Twitter Goldjahre.de informiert Sie jetzt auch über den "Kurznachrichtendienst" Twitter.com:https://twitter.com/Goldjahre_de Dort finden Sie zusätzliche Empfehlungen und Hinweise, z.B. Links zu sehenswerten Dokumentationen.


'; FN_Pausecontent_1[88]='
Fußball-Quiz für Aktivierung
Fußball-Quiz für Senioren und für Aktivierungen Die schönsten Zeiten haben Fußballturniere zwar bereits hinter sich, dank Korruption und allgegenwärtiger Anschlagsgefahr. Freude und Interesse an dem Sport sollte man sich jedoch nicht nehmen lassen. Das kleine Fußball-Quiz von Goldjahre.de Was Passt Nicht kommt da gerade recht. Es ist seniorengerecht erstellt und nicht allzu schwer. Das Quiz besteht aus 10 Seiten. Auf jeder Seite sind 4 Begriffe...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[89]='
Zitronen-Buttermilch Getränk
Schnelles Rezept für ein erfrischendes Buttermilchgetränk mit Zitrone Sie brauchen für 2 Portionen: • ¼ Liter kalte Buttermilch • 1 unbehandelte Zitrone • 2-3 TL Zucker oder Honig Die Buttermilch in ein Gefäß geben. Zitrone waschen und halbieren. Etwas Schale von einer Hälfte in die Milch reiben, dann von dieser Hälfte den Zitronensaft auspressen und zugeben. Zucker oder Honig dazu geben, dann die Buttermilch mit allen...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[90]='
Kaffeezeit
(Lesereinsendung von Anonym) Georg wachte auf. Jemand hatte ihn am Arm leicht berührt und sein Schlaf war nicht tief gewesen. Er erkannte eine junge Frau in weißer Kleidung. Sie sah wie eine Krankenschwester aus. „Sie müssen aufstehen, damit sie Kaffee und Kuchen bekommen. Das wird ihnen schmecken." Das hörte sich gut an. Er bewegte sich mühsam aus dem Bett und die Frau half ihm beim Anziehen. Er wunderte sich darüber, aber er merkte auch, dass es ihm...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[91]='
Frühlingserwachen
12 Frühlingsbilder und Collage mit Schmetterlingen Thema dieser Aktivierung: Aktivierung für den Frühling Diese Frühlingsaktivierung enthält 12 große Aktivierungskarten mit typischen Frühjahrsmotiven sowie eine Fotocollage mit 16 Schmetterlingsarten. Die Motive und Farben wurden so ausgewählt, dass beim Betrachten positive Erinnerungen und Gedanken angestoßen werden, aber auch das Interesse an der Natur geweckt wird. Der gelbe Rahmen soll die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[92]='
Fotopuzzle zum Ausschneiden
Fotopuzzle "Strandkorb" für demente Menschen Dieses Fotopuzzle hat zum Thema: Sommer, Strandkorb Die Puzzles sind seniorengerecht erstellt und auch bei Demenz einsetzbar. Die hochauflösenden Fotos sind sehr gut erkennbar. Das PDF enthält das Puzzle in 2 Varianten; mit extra großen Puzzlestücken in 4 Teilen je 12 x 16 cm und mit 12 Puzzlestücken je 6 x 6 cm. Nach dem Herunterladen und Ausdrucken des PDF, lamnieren Sie die Seiten oder kleben Sie sie auf...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[93]='
Musik tut gut: Singbücher und CDs für Senioren
Singen für Senioren und demente Menschen Musik tut gut. Für demente Menschen hat Singen, Musik und Musizieren eine ganz besonders positive Wirkung. Erinnerungen werden geweckt, die Aktivität wird angeregt und das Wohlbefinden gesteigert. Eine Auswahl an alten Volksliedern als Text und CD finden Sie bei Amazon. Lesen Sie auch: Gefühle werden nicht dement


'; FN_Pausecontent_1[94]='
Was bedeutet Validation
Was bedeutet Validation und Validieren? Validation bedeutet vereinfacht gesagt:"Bestätigung einer Aussage, ohne diese zu hinterfragen" Ein Beispiel: Ein Mensch, der demenzielle Veränderungen aufweisst, schaut aus dem Fenster und sagt; "der Himmel ist grün". Anstatt nun eine Diskussion darüber anzufangen, dass der Himmel aber doch eine blaue Farbe hat, bestätigt man einfach die Aussage des grünen Himmels; "Ja, was für ein schöner grüner Himmel". Validation...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[95]='
Erinnerung an die Einschulung
Einfaches Zuordnungsspiel mit 40 Bildkarten und 7 Spielplänen Diese Aktivierung ist ein einfach gehaltenes Zuordnungsspiel, bei dem Bildkarten auf einen grünen oder einen roten Spielplan gelegt werden sollen. Aufgrund der geringen Anforderung ist es auch für Menschen mit Demenz geeignet. Die Teilnehmer erhalten Spielpläne & Bildkarten und sollen dann die Dinge die sie für eine Schultüte passend halten, auf den grünen Spielplan legen und Dinge die ihnen...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[96]='
Langlebige und technische Pflegehilfsmittel
Was sind langlebige und technische Pflegehilfsmittel Zu den langlebigen und technischen Pflegehilfsmitteln zählen z.B. Pflegebetten, Waschsysteme, Hausnotrufsysteme und sogenannte Maßnahmen zur Wohnumfeldverbesserung wie der Einbau eines Treppenlifts. Wohnumfeldverbesserungen werden mit bis zu 4.000 € je Maßnahme bezuschusst. Einen Anspruch auf diese Pflegehilfsmittel haben pflegebedürftige Menschen die zuhause gepflegt werden. Langlebige, technische...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[97]='
Nikolausgedicht
Von drauß’ vom Walde komm ich her... Weihnachtlich dekoriertes PDF mit dem beliebten alten Nikolausgedicht „Knecht Ruprecht“ von Theodor Storm. Schrift und Aufmachung sind groß und gut erkennbar - ideal für Senioren. Das Gedicht in der Fassung von 1862, ist zur besseren Lesbarkeit, textlich leicht angepasst und auf die bekannten ersten 34 Strophen reduziert. Das PDF eignet sich laminiert, auch als Dekoration zum Aufhängen. Tipps für Seniorenrunden...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[98]='
Buchstabensalat 2 Premium
Diese Seite wird derzeit überarbeitet.


'; FN_Pausecontent_1[99]='
Wintervorlage, ABC-Liste
Vorlage für ABC-Liste, Thema Winter Vorlage zum Ausdrucken Eine ABC-Liste ist eine bewährte Methode des Gedächtnistrainings, um auch unter- bewusstes Wissen wieder hervorzuholen. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier. Dieses kostenfreie PDF enthält eine ABC-Liste mit Wintermotiven sowie eine neutrale Vorlage. Bei der Wintervorlage sind die Buchstaben X und Y nicht aufgeführt. Das PDF besteht aus 2 DIN A4-Seiten und kann hier heruntergeladen...

Weiterlesen...
'; new FN_Pausescroller(FN_Pausecontent_1, "fn_scroller_1", "", 3000); -->
   

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert
über die Themen: Senioren, Betreuung und Aktivierungen & Beschäftigungsideen!
Der Newsletter erscheint ca. 2 x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.
Exklusiv: Jeder Newsletter mit neuer PDF-Aktivierung (nur über Newsletter erhältlich).

anmelden abmelden
   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben Ihre Werbung Ihre Werbung
Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie und uns, sinnvoll betreiben zu können.
Wir setzen Cookies sparsam und verantwortungsvoll ein: Eigene Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und zur Optimierung. Fremde Cookies für Werbeanzeigen von Google. Mit Klick auf "Cookies akzeptieren" akzeptieren Sie diese Cookies. Wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies akzeptieren wollen, klicken Sie auf "Nur die Nötigsten".