Kostenloser Newsletter

Exklusiv
Jeder Newsletter mit neuer
exklusiver PDF-Aktivierung,
nur über Newsletter erhältlich.

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert
über die Themen: Senioren, Betreuung und Aktivierungen & Beschäftigungsideen!
Der Newsletter erscheint ca. 2 x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Gedächtnistraining

Gedächtnistraining für den Sommer: Sätze bilden

Details
Bild von Übungsbögen

Gedächtnisübungen die thematisch weiter gefasst sind und keine oder nur wenig feste Vorgaben haben, lösen intensivere Gedankenarbeit aus. Das Kramen in den Erinnerungen vergangener Sommer, besonders die der Kindheit und der jungen Jahre, kann viel Positives hervorbringen. Die freundliche Aufmachung der Übungsbögen, soll das Erinnern an die vielen schönen Dinge des Sommers befördern.
Das PDF enthält Vorlagen mit den Buchstaben von A bis Z. Für jeden Buchstaben soll ein Satz gebildet werden, mit dem die Teilnehmer aus ihrer Erinnerung oder aus ihrer Vorstellung, etwas Sommerliches verbinden.
Als Einstieg, sind die Sätze der ersten 4 Buchstaben bereits angefangen. Zur Vereinfachung der Übung können Sie weitere Satzanfänge eintragen. Die Seite mit den ersten 4 Buchstaben, ist nochmals als neutrale Vorlage enthalten.
Mit den dann aufgefrischten Erinnerungen, kann anschließend eine schöne Gesprächsrunde über Sommer, Kinder-Sommer, große Ferien, Urlaub und ähnliche sommerliche Themen geführt werden. Goldjahre wünscht einen tollen Sommer!
Stichpunkte für ein Stundenkonzept Sommer: Eis am Stiel oder Speiseeis servieren, Obst der Saison anbieten, Fruchtsaft ausschenken. Schwimmreifen, Spielsand, Muscheln, Strohhüte und Sonnencreme (Nivea ist oft am stärksten im Geruchsgedächtnis verankert) mitbringen. Sommer- liche Gedichte und Geschichten vorlesen. Beschäftigungseinheit im Freien, bei Sonnenschein durchführen. Weitere kognitive Aktivierungen einbinden: Senioren, Sommerbeschäftigungen.

Das PDF ist kostenlos für Privat und Beruf und kann hier heruntergeladen werden:
PDF-Symbol Übungsbögen Sommersätze bilden (33 KB) Bild von DaumenGefällt mir beizu unserer Facebook-Seite
Ebenfalls passend zum Sommer:
Teekesselchen-Spiel für Senioren
Erinnerung an die Kindheit: Schultüte, Zuordnungsspiel


Senioren-Teekesselchen
mit 20 Begriffen und leichter Variante


Bild Teekessel

Button



Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 19. Juni 2022 21:12


   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben Ihre Hauszeitung Ihre Hauszeitung
Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie und uns, sinnvoll betreiben zu können.
Wir setzen Cookies sparsam und verantwortungsvoll ein: Eigene Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und zur Optimierung. Fremde Cookies für Werbeanzeigen von Google. Mit Klick auf "Cookies akzeptieren" akzeptieren Sie diese Cookies. Wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies akzeptieren wollen, klicken Sie auf "Nur die Nötigsten".