Kostenloser Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert! 
Der Newsletter erscheint ca. 1x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Sonstiges & Links zu den Themen Senioren, Pflege und Demenz

Geschenkideen für Senioren

Was kann man älteren Menschen schenken?


Ein schönes Geschenk das gleichzeitig auch sehr nützlich ist: ein Handy speziell für Senioren. Damit schenkt man etwas, dass Kontakt und Kommunikation untereinander stärkt und im Notfall eine grosse Hilfe sein kann. Telefone für Senioren gibt es als Handys und als Festnetz-Telefone fürs Haus. Zu empfehlen sind Handys, sie haben fast unbegrenzten Empfang, man braucht nur 1 Gerät einzustecken für zuhause und unterwegs.

Darauf sollte man beim Kauf eines Seniorenhandys achten:
  • Wählen Sie ein Handy, dass sich auf wenige wichtigte Funktionen beschränkt. Man muss damit vor allem einfach telefonieren können.

  • Von einem Smartphone sollte Sie absehen, da es keine echten Tasten hat dafür aber viele unnötige Funktionen - zudem ist die ständige Internetverbindung prinzipiell ein Sicherheitsrisiko.

  • Das Handy muss gut zu greifen und sicher festzuhalten sein. Deshalb eignen sich grössere und vor allem dickere Handys sehr viel besser.

  • Griffflächen an den Seiten.

  • Echte Tasten, grosse Tasten, mit Beleuchtung (kein Touchscreen wie bei Smartphones).

  • Abstand zwischen den Tasten.

  • Grosses beleuchtetes Display mit grossen eindeutigen Symbolen.

  • Sehr hoch einstellbare Hörer- und Klingellautstärke.

  • Einfaches Menü.

  • Unbedingt: Notruf-Funktion! Mit Tastendruck werden im Notfall automatisch mehrere Personen per Anruf oder SMS verständigt.

  • Sinnvoll: Taschenlampenfunktion.

Unabhängig vom Handymodell, ist generell eine GPS-Ortung möglich, die zusätzliche Sicherheit geben kann.
Über die normale Notruffunktion hinaus, gibt es auch Modelle mit Fallsensoren die einen Sturz einer Person erkennen sollen und den Notfallruf automatisch auslösen.


Weitere Geschenkideen:


Wenn Sie Nützliches oder Alltagshilfen schenken, vergewissern Sie sich vorher ob Ansprüche für diesen Artikel als Heilmittel oder Pflegehilfsmittel bestehen. Dann können Sie Ihr Geld für ein anderes Geschenk ausgeben.

Kommentare  

Heinz M.
0 # Heinz M. 2017-08-26 20:53
Vorsicht mit GPS-Ortung. Kann für Demente praktisch sein, aber auch Demente haben einen Recht auf datenschutz und die Ortungsdaten können beim Anbieter auch geklaut werden.
Antworten
Seniorenhandys
+2 # Seniorenhandys 2016-05-01 10:14
...sehr praktisch und können sehr nützlich sein in Notfällen
Antworten

Schreiben Sie hier einen KommentarLogin in Ihren Account Neuen Benutzer-Account registrieren

Sicherheitscode
Neu anfordern

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
   

Schon gelesen?

► Weiteres Beschäftigungsmaterial...


'; FN_Pausecontent_1[54]='
Alternative zum Blutverdünner "Marcumar"
Neuer Blutverdünner bei Vorhofflimmern und Schlaganfall Bei Vorhofflimmern und bei Gefahr eines Schlaganfalls wurde bisher entweder Aspirin oder Marcumar zur Vorbeugung gegeben. Wer unter einem Vorhofflimmern des Herzens leidet, läuft Gefahr viel eher einen Schlaganfall zu erleiden. Was ist Vorhofflimmern? Vorhofflimmern ist eine bestimmte Art von Herzrythmusstörungen. Beim Vorhofflimmern ist die Übertragung der elektrischen Impulse, die den Herzschlag...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[55]='
Kopfrechnen üben
Kopfrechnen online üben Mit dem Tool auf dieser Seite können Sie online Kopfrechnen üben. Nach dem Zufallsprinzip werden Ihnen Rechenaufgaben aus dem kleinen Einmaleins (Zahlenreihen 1 bis 10) gestellt. Sagen Sie uns Ihre Meinung: Sind solche Online-Beschäftigungen wie dieses Rechenquiz für Senioren und Demenzerkrankte brauchbar? Wir freuen uns über Ihre Beteiligung bei der Umfrage oder schreiben Sie einen Kommentar.


'; FN_Pausecontent_1[56]='
Verkehrszeichen-Quiz
Kleines Verkehrszeichen-Quiz Thema dieser Aktivierung: Alte Verkehrsschilder Dieses kleine Quiz besteht aus 10 Verkehrszeichen aus den 1970er bis 1990er Jahren. Es eignet sich vor allem für männliche Senioren. Die Quiz-Teilnehmer sollen versuchen sich an die Bedeutung der Schilder zu erinnern. Darüberhinaus können Unterhaltungen angeregt werden, über den Sinn der Schilder und persönliche Erlebnisse während der aktiven Autofahrerzeit. Das Quiz umfasst 12...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[57]='
Gefühle werden nicht dement
Gefühle bekommen keine Demenz und kein Alzheimer Wissenschaftler der Universität Iowa konnten in einer Studie nachweisen, dass bei Menschen mit Demenz und Alzheimer das Gefühlsleben erhalten bleibt. Die Studie bestand aus Menschen, die eine Verletzung des Hippocampus haben. Wenn der Hippocampus verletzt ist, kann sich der betreffende Mensch nichts mehr merken und an nichts erinnern. Diesen Menschen wurden Filme gezeigt, mit traurigem und lustigem Inhalt....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[58]='
Wintergedichte für Senioren
Wintergedichte für Senioren zum Ausdrucken 4 eher heitere Wintergedichte zum Vorlesen oder gemeinsamen Lesen mit Senioren. Es wurden kurze Gedichte ausgewählt, die keine Negativworte enthalten und Hoffnung auf den Frühling bereiten. Die Gedichte können hier kostenlos als PDF heruntergeladen und auch ausgedruckt werden: ► Wintergedichte (900 KB). (⇨ Datei ⇨ Speichern unter ⇨ PDF)
Gefallen Ihnen die Aktivierungen von Goldjahre.de?
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:
► Mehr...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[59]='
Frühlingserwachen
12 Frühlingsbilder und Collage mit Schmetterlingen Thema dieser Aktivierung: Aktivierung für den Frühling Diese Frühlingsaktivierung enthält 12 grosse Aktivierungskarten mit typischen Frühjahrsmotiven sowie eine Fotocollage mit 16 Schmetterlingsarten. Die Motive und Farben wurden so ausgewählt, dass beim Betrachten positive Erinnerungen und Gedanken angestoßen werden, aber auch das Interesse an der Natur geweckt wird. Der gelbe Rahmen soll die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[60]='
Aktivierung: Alte Sprichwörter ergänzen
Aktivierung: Alte Sprichwörter ergänzen Die Rätselübung Sprichwörter-Ergänzen #1 von Goldjahre.de, besteht aus 10 kurzen Sprichwörtern bei denen die fehlenden Wörter erraten werden sollen. Als zusätzliche Hilfestellung sind für jeden Buchstaben des zu erratenden Wortes, Hilfslinien abgebildet. Es wurden alte Sprichwörter ausgewählt die bei den meisten Senioren gut bekannt sein sollten. Die Schrift ist gut lesbar und extragroß, der Anforderungsgrad...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[61]='
Weihnachtszeit: 10 schöne Bilderkarten
10 Aktivierungskarten zur Weihnachtszeit Thema dieser Aktivierung: Weihnachtszeit Die Weihnachts-Aktivierung enthält 10 grosse Bildkarten mit Weihnachtsmotiven zur kostenlosen Nutzung für Privat und Beruf. Die Aktivierung kann bei der Seniorenbeschäftigung als Einzelaktivierung oder als Gruppenaktivierung eingesetzt werden. Die Abbildungen sollen die Teilnehmer animieren, sich an frühere Weihnachtszeiten zu erinnern und darüber zu erzählen. Besonders in...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[62]='
Was ist ein Sozialer Dienst
Der Soziale Dienst in einem Pflegeheim, pflegt Seele und Geist // // Der Pflegedienst für den Körper - der Soziale Dienst für die Seele. Der Soziale Dienst in einem Pflegeheim soll die Bewohner sozial und emotional unterstützen, stabilisieren und fördern. Jedes Pflegeheim sollte hier über einen festen Mitarbeiterstamm verfügen, auch um den Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen zu ermöglichen. Mitarbeiter im Sozialen Dienst können sein;...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[63]='
Was ist die Steuer-Identifikationsnummer?
Steuer-Identifikationsnummer, Steueridentifikationsnummer, Steuer-ID ? Die Steuer-Identifikationsnummer, auch TIN für Tax Identification Number, besteht aus 11 Ziffern und wurde zum 01. Juli 2007 eingeführt. Die Steuer-Identifikationsnummer gilt für alle Bürger aller Altersklassen, von Geburt an, bundeseinheitlich und lebenslang. Neugeborenen ab dem Jahr 2007 wird automatisch eine Steuer-Identifikationsnummer zugeteilt. Im Jahre 2008 haben alle...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[64]='
Was ist der Pflege-Mindestlohn
Was ist der Pflege-Mindestlohn • Gehaltsrechner // // Seit 01.01.2015 gilt in Deutschland das neu geschaffene Mindestlohngesetz (MiLoG) flächen- deckend. Seit dem muss der gesetzliche Mindestlohn von aktuell 8,84 € brutto (bis 31.12.2016 8,50 €) pro Arbeitsstunde, in fast allen Branchen gezahlt werden. Für Pflegekräfte in Pflegeheimen wurde ein gesetzlicher Mindestlohn, der sogenannte Pflege-Mindestlohn, bereits im Jahr 2010 eingeführt. Ab dem...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[65]='
Was ist eine Pflegeberaterin (Pflegeberater)
Was ist eine Pflegeberaterin und welche Pflegeberatungen gibt es Dass es eine Pflegeberatung überhaupt gibt und jeder Pflegebedürftige ein Anrecht auf unabhängige und kostenlose Beratung hat, ist kaum bekannt. Weder das Bundesministerium noch die Pflegeversicherung weisen bisher ausreichend auf diese Angebote hin. Eine Pflegeberatung soll pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige beim Pflegealltag und beim Bezug von Pflege- und Sozialleistungen helfen....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[66]='
Rezepte für Gurkencreme-Suppe & Früchte-Kaltschale
Gurkencreme-Suppe mit Buttermilch Salatgurken und Buttermilch ergeben zusammen eine leichte fruchtige Mahlzeit. Gurken sorgen mit ihrem typischen frischen Geruch für eine Anregung des Appetits. Das ist besonders für ältere Menschen wichtig. Zutaten für 2 Portionen: • 350 g Salatgurke • 4 bis 6 Cherrytomaten • 1 EL Olivenöl • 1 Beutel Fixprodukt für Kartoffel-Lachsuppe • 150 ml Buttermilch • 1 bis 2 TL Balsamico Bianco...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[67]='
Krampfadern: Ursache und Hilfe
Krampfadern sind in den meisten Fällen genetisch bedingt. Die Ursache für dieses Venenleiden ist ein schwaches Bindegewebe. google_ad_client = "ca-pub-3021932838266537"; google_ad_slot = "6128148104"; google_ad_width = 336; google_ad_height = 280; Mit einer gezielten Behandlung und Therapie gegen Krampfadern lässt sich den Symptomen des Venenleidens vorbeugen. Wie entstehen Krampfadern? Die Venenwände überdehnen sich durch den Druck des...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[68]='
Hundetherapie bei Demenz
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen.  Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[69]='
Aktivierung für Männer: Werkzeugkiste
10 Aktivierungskarten für Männer: Werkzeuge Thema dieser Aktivierung: Werkzeuge aus dem Alltagsgebrauch Diese Aktivierung richtet sich vorwiegend an männliche Senioren. Sie enthält 10 Bilder von einfachen Werkzeugen, die häufig benutzt werden. Sie können die Bilder ausschneiden und als Aktivierungs-karten einsetzen oder die Seiten vollständig, für Ihre eigenen Ideen nutzen. Bspw. typische Eigenschaften und Verwendungen des jeweiligen Werkzeugs, von den...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[70]='
Gedichte & Texte für Trauer und Abschied
Texte, Gedichte, Gedanken, Sprüche, Trauerspruch, Zitate und Verse - zu Trauer und Abschied. Die Trauersprüche können für Trauerkarten und Trauerbriefe verwendet werden oder einfach für sich selbst als Hilfe zur Trauerverarbeitung. Wenn ein geliebter Mensch geht und man Abschied nehmen muß, egal in welchem Alter, entsteht für die Menschen die zurückbleiben, eine Lücke und Trauer.Dankbarkeit und Erinnerung und die Hoffnung auf ein Wiedersehen bleiben. Du...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[71]='
Weisse Liste: Gute Ärzte und Krankenhäuser finden
Wo finde ich einen kompetenten Arzt, welches Krankenhaus bietet die für mich und meine Angehörigen angemessene ärztliche Versorgung? Die Weisse Liste www.weisse-liste.de, ist ein gemeinnütziges Internetportal, betrieben von der Bertelsmann Stifung und weiteren Patienten- und Verbraucherorganisationen. Sie bietet die Möglichkeit, geeignete Krankenhäuser, Ärzte, Physiotherapeuten und geeignetes medizinisches Personal nach bestimmten Kriterien zu finden....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[72]='
Was ist Biographiearbeit
Was ist Biographiearbeit Als Biographiearbeit bezeichnet man die Beschäftigung mit der eigenen Lebensgeschichte. Dementen Menschen kann die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensgeschichte helfen, ihre schwindende Identität länger zu erhalten. Für Pflegende und Alltagsbegleiter ist Biographiearbeit ebenso wichtig wie für den dementen Menschen selbst. Sie trägt wesentlich dazu bei, die indiviuellen Besonderheiten des dementen Menschen zu erfahren, ihn...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[73]='
Informationen zur Familienpflegezeit
Informationen zur neuen Familienpflegezeit Kann man kostenlos beim Bundesministerium runterladen. Die neue Familienpflegezeit macht es möglich, nahe Angehörige zu pflegen und weiterhin erwerbstätig zu sein. Die vorliegende Broschüre der Deutschen Seniorenliga beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Familienpflegezeit und gibt wertvolle Tipps zur Entlastung pflegender Angehöriger. PDF-Broschüre: www.bmfsfj.de // // Lesen Sie auch:  ...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[74]='
Gedichte & Verse zu Weihnachten
☆ ☆ ☆ Besinnliche altbekannte Weihnachtsgedichte, Weihnachtssprüche, fröhliche Verse und Reime zu Weihnachten für Senioren und Angehörige ☆ ☆ ☆ Die Weihnachtsgedichte und Weihnachtsverse sind auch gut geeignet für Weihnachtsgrußkarten ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ Markt und Straßen stehn verlassen, still erleuchtet jedes Haus, Sinnend geh...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[75]='
Pflegegrade, Module, Punkte - kurz erklärt
Neue Pflegegrade kurz & verständlich 5 Pflegegrade ersetzen seit dem 01. Januar 2017 die bisherigen 3 Pflegestufen. Mittels 6 Module wird der Pflegebedürftige begutachtet und bepunktet. "Sammeln Sie Punkte" heisst es jetzt also nicht nur an der Supermarktkasse, sondern auch dann wenn man als Pflegebedürftiger menschenwürdige Hilfe benötigt. Um das neue System besser zu verstehen, sind die wichtigsten Informationen in diesem kleinen Ratgeber...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[76]='
Garten-Aktivierung 3-teilig
Garten-Quiz, Garten-Sprichwörter, Garten-Aktivierungskarten Aktivierungen zum Thema: Garten Diese Aktivierung ist ein 3-teiliges Set bestehend aus: Quiz, Sprichwörter und Aktivierungskarten, jeweils zum Thema Garten. Die Aktivierungen können einzeln oder zusammen angewendet werden - als Einzelbeschäftigung und als Gruppenbeschäftigung. Das Gartenquiz ist als Wissensteil der Mittelpunkt. Zu jeder Frage stehen 3 mögliche Antworten zur Auswahl - nur eine...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[77]='
Unterschied Altersvergesslichkeit zu Demenz und Alzheimer
Wie kann man Altersvergesslichkeit im Gegensatz zu Alzheimer und Demenz unterscheiden? Was sind Symptome für Altersvergesslichkeit?  Welche Anzeichen sprechen für eine Demenz und Alzheimer? Gründe für eine Altersvergesslichkeit könnten sein: Wenn die Vergesslichkeit nur zeitweise auftritt. Gegenstände, wie Schlüssel oder Portemanie werden nur hin und wieder verlegt. Merkzetteln sind eine Hilfe vor dem Vergessen, wie zum Beispiel Zettel mit Notizen-Tür...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[78]='
Gleitsichtbrillen, Sturzgefahr
Erhöht eine Gleitsichtbrille das Risiko zu stürzen? Immer wieder wird darüber diskutiert, ob Gleitsicht-Brillengläser das Sturzrisiko erhöhen und zu Gleichgewichtsstörungen führen können. Was ist denn eigentlich eine Gleitsichtbrille? Gleitsichtbrillen werden von Menschen getragen, die bereits kurzsichtig sind und eine Brille zur Behebung dieses Sehfehlers tragen. Ab einem bestimmten Alter (ca. 45-50 Jahre) kommt bei vielen Menschen eine sogenannte...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[79]='
Abschied zu Lebzeiten - wie Angehörige mit der Demenz leben
Auf der Suche nach Literatur, die ihr bei der Bewältigung ihrer seelischen Belastung helfen könnte, stellte die Autorin - selbst Tochter einer an Demenz erkrankten Mutter - fest, dass die vorhandenen Bücher zum Thema Demenz stets den kranken Menschen ins Zentrum stellen. Also führte sie Interviews mit Familienmitgliedern von Demenzkranken und fragte sie nach ihren Erfahrungen - entstanden ist so ein Buch, das Angehörigen hilft, ihre Gefühle von Trauer und...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[80]='
Kostenlose Pflegehilfsmittel
So erhalten Sie Pflegehilfsmittel zum Verbrauch, kostenfrei // // Pflegebedürftige mit Pflegestufe die zuhause gepflegt werden, haben einen Anspruch auf Kostenerstattung für Pflegehilfsmittel, bei ihrer Krankenkasse bzw. bei der dortigen Pflegekasse. Es wird unterschieden zwischen sogenannten langlebigen Pflegehilfsmitteln und Pflegehilfsmittel zum Verbrauch. Dieser Beitrag bezieht sich auf die Pflegehilfsmittel zum Verbrauch, auch "zum Verbrauch bestimmte...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[81]='
Neue Regelungen zur Pflegeversicherung ab 01. Juli 2008
Ab dem 01.Juli 2008 gibt es einige Änderungen für Leistungen der Pflegekasse für pflegebedürftige Menschen. Dieses Gesetz setzt sich Pflegeweiterentwicklungsgesetz und soll Pflegende bei der Pflege der Pflegebedürftigen unterstützten. Pflegende Angehörige sollen entlastet werden, die Qualität der Pflege verbessert werden. Einige der Neuerungen finden Sie in dem folgenden Beitrag. Pflegt ein Arbeitnehmer einen pflegebedürftigen Angehörigen, kann der...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[82]='
Aktivierung für Senioren und bei Demenz
Aktivierung für Senioren und bei Demenz Eine schöne und unterhaltsame Aktivierung von Senioren und bei Demenz ist das Erraten von Sprichwörtern, Lebensweisheiten und Redensarten. Hier eine kleine Auswahl an guten Taschenbüchern von Amazon, die man schnell zur Hand hat und eine Fülle an verschiedenen Texten bieten: Mich laust der Affe: Neues aus der Welt der Redewendungen von Dr. Wort Enthält 200 Redewendungen. Zusätzlich wird die Herkunft und...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[83]='
Informationen zu Mehrgenerationenhäuser
Was sind Mehrgenerationenhäuser? Mehrgenerationenhäuser bedeuten das Leben von Jung und Alt, das Miteinander der Generationen unter einem Dach, aber in getrennten Wohnungen oder Einheiten. So hat jeder sein eigenes Reich und kann die Tür hinter sich schließen, wenn man den Wunsch nach Ruhe und Individualität hat. Darüberhinaus bieten Mehrgenerationenhäuser Platz und Raum für gemeinsame Begegnungen, gemeinsame Aktivitäten, der Zusammenhalt wird gestärkt...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[84]='
Tipps gegen Hitze
Was hilft an heißen Tagen? Kein Zweifel; Wetter und Klima verändern sich derzeit grundlegend. Im Sommer werden die heissesten Tagen des Jahres immer heisser, Hitzewellen halten immer länger an. Manche Wetterexperten haben uns in den letzten Jahren damit beruhigen wollen daß alles ok ist, da die Durchschnittswerte im Vergleich zu den Vorjahren, insgesamt nicht auffallend abweichen. Die Wirklichkeit fernab von Statistiken und klimatisierten Arbeitsplätzen...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[85]='
Akupunktur hilft bei Migräne
Akupunktur kann Migräne lindern Eine Untersuchung der TU München zeigt, dass die Akupunkturbehandlung bei Patienten, die unter Kopfschmerzen und Migräne leiden, erfolgreich angewendet werden kann (laut Gesundheits-Presse-Service). Menschen mit Migräne haben, laut einer US-Studie der John-Hopkins-Universität, ein erhöhtes Risiko an einem Schlaganfall zu erkranken. Die US-Studie wertete 21 Studien mit mehr als 620.000 Teilnehmern aus. Studienleiter Saman...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[86]='
Der alte Mann und die Zeitungen
(Lesereinsendung von J.T. aus B.) Man sieht sie immer öfter, meistens frühmorgens wenn noch alle schlafen und auf den Strassen noch wenig los ist. Frauen und Männer im Rentenalter die Dinge tun die eher untypisch für ihr Alter sind; Zeitungen und Werbeprospekte austragen, aber auch nach Flaschenpfand in Müllkörben wühlen, mit grossen Tüten an Pfandautomaten in Supermärkten und natürlich bei den Tafeln um ein paar abgelaufene Lebensmittel zu erhaschen....

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[87]='
Pflegestufen-Rechner
Pflegestufen Pflegestufen werden in der deutschen Pflegegesetzgebung nicht mehr angewandt. Seit dem 01.01.2017 wird Pflegebedürftigkeit mittels der neuen s.g. Pflegegrade eingestuft. Die Änderung trat mit dem Pflegestärkungsgesetz 2 in Kraft. Umfassende kostenfreie Beratung finden Sie bei den neutralen Pflegestützpunkten. Einen Pflegestützpunkt in Ihrer Nähe, können Sie über die Datenbank des Bundesministeriums finden. Geben Sie im Suchformular Ihre Stadt...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[88]='
Neun kostenlose Herbstaktivierungen (PDF)
9 kostenlose Aktivierungen für den Herbst Goldener Herbst mit Aktivierungen und Spielen von Goldjahre.de! Für Senioren und Alltagsbetreuer hat Goldjahre.de 9 fertig ausgearbeitete Beschäftigungsideen im PDF-Format und als MP3, zum Herunterladen und Ausdrucken. Download und Nutzung der Materialien sind kostenfrei für Privat, Beruf, Senioren-Einrichtungen und Schulen. Zum Ansehen klicken Sie bitte auf die Titel und zum Herunterladen auf das blaue Symbol. ...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[89]='
Aktivierung mit Schüttelsätzen
Aktivierung mit Schüttelsätzen // // Schüttelsätze sind Sätze deren Wörter durch-einander geschüttelt wurden und nun wieder in die richtige Reihenfolge gebracht werden wollen. Das neue kostenlose PDF von Goldjahre.de Schüttelsätze #1 enthält 32 kurze bekannte Sprichwörter, in gut lesbarer großer Schrift, der Anforderungsgrad ist leicht bis mittel. Die Übungen eignen sich gut für Senioren und für die Aktivierung dementer Menschen. Auf jeder Seite...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[90]='
Aprikosen-Quarkcreme mit Minztee-Sorbet
Rezepte für Aprikosen-Quarkcreme und Minztee-Sorbet Aprikosen-Quarkcreme mit Weizenpops Eine Quarkspeise ist sehr erfrischend. Mit Aprikosen angereichert schmeckt die Quarkcreme fruchtig und ist nebenbei noch sehr gesund. Je nach Geschmack können Cornflakes, Weizenpops (Weizenkörner überzogen mit Zucker oder Honig), Schokoladenraspeln oder Kekse dazugegeben werden. Das Rezept Quarkcreme mit Aprikosen ist für 4 Personen: • 250 gr Speisequark, Magerstufe...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[91]='
Heimtrainer für Beine und Arme (Mini-Ergometer)
Arm- und Beintrainer ("Mini-Fahrrad") Fehlende Bewegung beeinträchtigt Körper, Seele und Lebensfreude. Wenn Sie nach Verletzung oder nach einer Operation vorübergehend oder grundsätzlich physisch eingeschränkter sind, können Sie ein Mindestmass an Bewegung auch zuhause absolvieren - mittels kleiner Hilfsmittel wie einem Mini-Ergometer. Mini-Ergometer für das eigene Heimtraining sind relativ neu. Sie funktionieren im Prinzip wie ein Fahrrad, sind jedoch...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[92]='
16 große Aktivierungskarten "Alte Zeiten"
Aktivierungskarten, Bilderpaare "Alte Zeiten" Thema der Aktivierungskarten: Alltagsmotive von früher Das PDF enthält 16 Aktivierungskarten mit Alltagsmotiven früherer Zeiten - in 2 Ausführungen, mit Bilderrahmen in Hellgrau und in Gold. Sortiert zeigen die Bilder einen vereinfachten Tagesablauf einer Hausfrau von früher, vom Morgen bis zum Abend. Die Motive aus Haushalt und Wohnung haben eine hohe Wiedererkennung bei Senioren; Bett, Wecker, Kaffeemühle,...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[93]='
Wie lange sind Arznei-Rezepte gültig
Arten und Gültigkeit von Rezepten für Medikamente &von Verordnungen für Heilmittel und Hilfsmittel Rezepte (von lat. recipere: nimm) die vom Arzt ausgestellt werden, behalten je nach Rezeptart nur für eine bestimmte Zeit ihre Gültigkeit. Es gibt verschiedene Arten und Farben von Rezepten. Für Heil- und Hilfsmittel werden sogenannte Verordnungen ausgestellt. Rotfarbene Rezepte sind die häufigst ausgestellten Rezepte. Sie sind ab Ausstellungsdatum...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[94]='
Fisch kann gegen Rheuma helfen
Hilft Fisch gegen Rheuma? Rheuma ist eine entzündliche Erkrankung der Knochen und Muskeln des Bewegungsapparates. Die betroffenen Rheumatiker können eventuell mit entsprechender Ernährung der Rheuma-Krankheit entgegen wirken und die Rheumaschmerzen lindern. Einige Nahrungsfette im Körper fördern die Bildung bestimmter Stoffe, die an der entzündlichen Rheumakrankheit beteiligt sind. Diese bestimmten Fettsäuren kommen nur in tierischen Fetten wie fettem...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[95]='
Gedichte für Senioren von Theodor Fontane - Teil 2
Ausgewählte Gedichte für Senioren von Theodor Fontane (*1819 †1898) Auf dieser Seite finden Sie die Gedichte Frühling, Treu-Lischen, Ueberlaß es der Zeit, Rückblick, So und nicht anders, Trost und Zuspruch von Theodor Fontane. Gedichte und Bilder sind Gemeinfrei, sie können ausgedruckt werden, privat verwendet werden sowie für Ihre Seniorenpflege und Alltagsbetreuung eingesetzt werden. Frühling Nun ist er endlich kommen doch In grünem Knospenschuh;...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[96]='
Was ist Ergotherapie
Was ist Ergotherapie Die Ergotherapie ist in Deutschland eine noch relativ junge Therapieform. Sie soll Menschen mit körperlichen und seelischen Einschränkungen dabei helfen, grösstmögliche Selbstständigkeit im Alltag zu erreichen. Bei pflegebedürftigen Senioren und dementen Menschen wird Ergotherapie eingesetzt um Fähigkeiten zu trainieren, den Verlust von Fähigkeiten zu verlangsamen oder auszugleichen und das Umfeld, auch mit Hilfsmitteln*, an die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[97]='
Was bedeutet "Aktivierung"
Was bedeutet Aktivierung in der Pflege und bei Senioren Im Bereich Pflege & Senioren wird die Aktivierung als Mittel zur mentalen Anregung, Belebung und Motivation eingesetzt. Besonders Menschen mit Demenz können über eine Aktivierung angesprochen und besser erreicht werden. Nicht selten werden so verlorenen geglaubte Erinnerungen und Fähigkeiten wieder entdeckt, die Lebensqualität verbessert sich und die Demenz wird erträglicher. Die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[98]='
Handys für Senioren
Senioren-Handys und Mobiltelefone für Senioren mit großen Tasten, in einfacher Ausführung, ohne den ganzen Schnickschnack, zu günstigen Preisen sind immer noch Mangelware. Nun mittlerweile gibt es jedoch zumindest einige brauchbare Angebote von Senioren Handys. Ein brauchbares Seniorenhandy ist zum Beispiel das Emporia Elegance. Bei diesem Handy sind die Tasten groß und gut lesbar. Die Schrift auf dem Display ist ebenfalls in großer Schrift zu lesen. Die...

Weiterlesen...
'; FN_Pausecontent_1[99]='
Pflegereform - Pflegestärkungsgesetz 2
Bundeskabinett beschliesst den Entwurf des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) Das Bundeskabinett hat heute (12.08.2015) den Entwurf des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) beschlossen, mit einer Umsetzung ist aber erst ab 2017 zu rechnen. Von der Regierung und dem zuständigen Bundesminister Gröhe als ausserordentliche Leistung gefeiert, fallen die Kommentare von echten Experten und Betroffenen zum neuen Pflegestärkungsgesetz 2, eher zurückhaltend...

Weiterlesen...
'; new FN_Pausescroller(FN_Pausecontent_1, "fn_scroller_1", "", 3000); -->
   

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert!
Der Newsletter erscheint ca. 1x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.
Neu: Jetzt jeder Newsletter mit exklusiver PDF-Aktivierung (nur über Newsletter erhältlich).

anmelden abmelden


   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Neuen Account anmelden Registrieren Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben