Kostenloser Newsletter

Exklusiv
Jeder Newsletter mit neuer
exklusiver PDF-Aktivierung,
nur über Newsletter erhältlich.
Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert
über die Themen: Senioren, Betreuung und Aktivierungen & Beschäftigungsideen!
Der Newsletter erscheint ca. 2 x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Wortfindung

Gedächtnistraining: Buchstaben ergänzen

Abbildung Arbeitsblätter

Wörter erinnern
und vervollständigen


Diese Wortfindungsübung enthält Wörter deren mittlerer Buchstabe fehlt. Die Wörter sollen erkannt und die fehlenden Buch- staben eingetragen werden.
Die Wörter sind kurz und haben eine einheitliche Länge von fünf Buchstaben. Insgesamt sind 108 Wörter enthalten, sortiert nach den Anfangsbuchstaben A, B, D und E. Es wurden überwiegend Substantive (Hauptwörter) verwendet.
In wenigen Fällen gibt es mehr als eine richtige Lösung, die dann natürlich auch als richtig gewertet wird. Auf den Seiten 2 bis 4 befinden sich die Lösungen, auf den Seiten 5 bis 7 finden Sie die Arbeitsblätter zum Ausfüllen.
Wenn Sie die Arbeitsblätter laminieren und beim Ausfüllen einen wasserlöslichen Stift benutzen, können die Materialien wiederverwendet werden.
Die Übung kann als Gedächtnistraining bei Senioren mit guten geistigen Fähigkeiten eingesetzt werden: in der Gruppenarbeit als Einzelbeschäftigung und auch als Selbstbeschäftigung mit Selbstkontrolle (Lösungsblätter dazugeben).

Lösungsblätter und Arbeitsblätter zum Ausfüllen

Abbildung Lösungsblatt
Abbildung Arbeitsblatt



Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 24. September 2019 17:06


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Neuen Account anmelden Registrieren Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben
Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie und uns, sinnvoll betreiben zu können.
Wir setzen Cookies sparsam und verantwortungsvoll ein: Eigene Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Fremde Cookies für Werbeanzeigen von Google und Session von Youtube. Mit Klick auf "Cookies akzeptieren" akzeptieren Sie diese Cookies. Wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies akzeptieren wollen, klicken Sie auf "Nur die Nötigsten".
Weitere Informationen Cookies akzeptieren Nur die Nötigsten