Kostenloser Newsletter

Exklusiv
Jeder Newsletter mit neuer
exklusiver PDF-Aktivierung,
nur über Newsletter erhältlich.
Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert
über die Themen: Senioren, Betreuung und Aktivierungen & Beschäftigungsideen!
Der Newsletter erscheint ca. 2 x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Wortfindung

Kartoffelwörter gesucht!

Muster von PDF

Wörter mit Kartoffel

Pommes? Leider falsch smilie


Bei dieser Gedächtnisübung sollen Wörter erinnert werden, die mit Kartoffel beginnen.
Das Lösungswort wird auf die Linien geschrieben. Die Anzahl der Linien entspricht der Buchstabenanzahl des Lösungswortes.

Passen Sie die Übung für jeden Teilnehmer individuell an - indem Sie keinen, einen oder mehrere Buchstaben auf die Linien voreintragen. So kann eine gemischte Gruppe mit unterschiedlich beeinträchtigten Menschen, zusammen in einer Erinnerungsrunde rätseln.

Jahreszeitlich passt die Übung gut zu den Erntezeiten von Spätsommer bis Herbst.
Bei älteren Menschen sind Kartoffel, schon seit ihrer Kindheit ein Grundnahrungsmittel. Kartoffeln wurden früher sehr geschätzt und gerne gegessen, auf vielerlei Arten.
Kartoffeln wurden selbst angebaut, selbst geerntet, selbst geschält und eigenhändig zubereitet. Alles ohne Anleitung von Alexa und Siri. Auch die Herdplatte wurde damals noch ohne App heiß.
Mit Kartoffelgerichten ernährte man sich kostengünstig und zudem mit den hohen Anteilen an Vitaminen und Mineralstoffen, sehr gesund.
In den Hungerjahren während des 2. Weltkrieg und danach, war das "Kartoffel stoppeln" sehr häufig. Mit Erlaubnis des Bauern, durften nach der Kartoffelernte, die auf dem Acker übrig gebliebenen Kartoffeln aufgesammelt werden. Und manchmal auch ohne Erlaubnis, einfach weil der Hunger zu groß war.
Die Übung kann und sollte auch Appetit auf Kartoffeln machen. Versuchen Sie die Ausführung auf einen Tag zulegen, an dem ein Kartoffelgericht auf dem Speiseplan steht oder organisieren Sie einen kleinen Imbiss, bspw. Kartoffelsalat.

Das PDF enthält einsatzbereite Vorlagen für unterschiedlich lange Wörter, eine Blankovorlage für eigene Ideen und längere Lösungswörter. Die Darstellung ist seniorengerecht groß und deutlich. Es ist kostenlos für Privat und Beruf. Viel Freude und guten Appetit wünscht Goldjahre.de.

Großes Premium-Herbstpaket mit 95 PDF-Seiten
6 Herbst-Aktivierungen = 1,75 €


Dieses Premium-Paket von Goldjahre.de besteht aus 6 kleinen und großen Aktivierungen rund um den Herbst, das ist drin: 40 Aktivierungskarten & 10 Rätselbilder & 30 Rätselfragen & 20 Bauernregeln & Bastelanleitung & Rezepte, insgesamt 95 PDF-Seiten für nur 1,75 €. Sie können jede Aktivierungen einzeln einsetzen oder mehrere/alle Aktivierungen miteinander kombiniert einsetzen. Jede Aktivierung lässt sich einzeln ausdrucken.

Premium #2 von Goldjahre.de
Paket mit 6 Herbst-Aktivierungen
teils zum Ausschneiden
Thema: Herbst
gut lesbare große Schriften
gut erkennbare scharfe Bilder
40 große Aktivierungskarten
10 große Rätselkarten
Kartengrößen jeweils 11,6 x 17,4 cm
30 Rätselfragen
20 Bauernregeln
1 Bastelanleitung, Laub laminieren
2 Herbstrezepte
Stichwortliste mit Herbstbegriffen
mit Anleitungen und Lösungsblättern
anklickbares Inhaltsverzeichnis
95 DIN A4-Seiten insgesamt
im PDF-Format (9,7 MB)
Anforderung:
GrafikGrafikGrafikGrafikGrafik


Vorschau: 10 von insgesamt 95 Seiten

Alle PDF-Dateien können Sie mit jedem gängigen PC herunterladen, ansehen und ausdrucken.
Die Bezahlung ist per Banküberweisung und PayPal möglich. Sofort nach Zahlungseingang erhalten Sie das gesamte Paket per Download und zusätzlich per Email-Link, sowie eine bestätigte Rechnung mit ausgewiesener MwSt. Bei Fragen oder Problemen helfen wir Ihnen per Email.

Button



Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 06. November 2019 15:46


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Neuen Account anmelden Registrieren Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben
Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie und uns, sinnvoll betreiben zu können.
Wir setzen Cookies sparsam und verantwortungsvoll ein: Eigene Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und zur Optimierung. Fremde Cookies für Werbeanzeigen von Google. Mit Klick auf "Cookies akzeptieren" akzeptieren Sie diese Cookies. Wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies akzeptieren wollen, klicken Sie auf "Nur die Nötigsten".
Weitere Informationen Cookies akzeptieren Nur die Nötigsten