Kostenloser Newsletter

Exklusiv
Jeder Newsletter mit neuer
exklusiver PDF-Aktivierung,
nur über Newsletter erhältlich.

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert
über die Themen: Senioren, Betreuung und Aktivierungen & Beschäftigungsideen!
Der Newsletter erscheint ca. 2 x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Gedächtnistraining

Gedächtnistraining mit Merkbildern

Gedächtnistraining mit Merkbildern (Weihnachtsmotive)

Ansehen. Einprägen. Fragen beantworten.


Bild von Schokoladenweihnachtsmännern

Bild von Fragekarte

Bild von Weihnachtsgebäck
Weihnachtliches Spiel Bilder einprägen als Konzentrationsübung und für das Gedächtnis- training (Kurzzeitgedächtnis).
Das PDF enthält 5 hochauflösende Merkbilder* mit Weihnachtsmotiven sowie eine passende Fragekarte die für jedes Bild ausgedruckt wird.
Die Anforderung der Bilder ist unterschiedlich; je mehr auf einem Bild zusehen ist, desto schwieriger ist die visuelle Erfassung und das Einprägen. Nicht nur für Senioren und bei Demenz.
Das einfachste Bild ist das Spatzen-Bild auf der vorletzten Seite, da nur wenige Objekte vor neutralen Hintergrund abgebildet sind.

Spielablauf
Überlegen Sie sich zu jedem Bild passende Fragen und schreiben Sie diese auf die Fragekarten. Bild und Fragen müssen den Fähigkeiten des Teilnehmers angemessen sein. Der Teilnehmer erhält ein Bild und versucht nun, möglichst viel von dem was auf dem Bild abgebildet ist, sich einzuprägen.
Anschließend wird das Bild umgedreht und Sie richten Ihre vorbereiteten Fragen an den Teilnehmer.
Das Spiel kann auch in Selbstbeschäftigung gespielt werden. Dazu die Fragekarte als Rückseite zusammen mit dem Bild laminieren und Fragen eintragen.
Generell sollten die Materialien laminiert werden, so halten sie länger, zudem können die Fragekarten dann einfach abgewischt und wieder neu beschriftet werden.

Vorschläge für mögliche Fragen (weitere sind in der PDF-Datei enthalten)

Bild: Schokoladen-Weihnachtsmänner
• Wie viele Weihnachtsmänner sind auf dem Bild?
• Welche Farben haben die Mützen der Weihnachtsmänner?
• Halten die Weihnachtsmänner etwas in den Händen?

Bild: Weihnachtsgebäck
• Wie viele verschiedene Gebäcksorten sind auf dem Bild?
• In welchem Behältnis befindet sich das Gebäck?
• Wie viele Tannenbaum-Plätzchen sind auf dem Bild?


Viel Vergnügen und eine schöne Weihnachtszeit wünscht Goldjahre.de!

PDF-Symbol Gedächtnistraining Merkbilder herunterladen (7,1 MB)
Download und Nutzung sind kostenlos für Privat und Beruf.
Aufgrund der hochauflösenden Bilder, kann der Download einige Sekunden dauern.

* Der Begriff Merkbild wird zwar auch als kurze Bezeichnung für "Bilder zum Einprägen" benutzt, genau genommen ist das jedoch falsch. Denn ein Merkbild ist ein Bild, das man sich als Eselsbrücke für ein bestimmtes Wort merkt, um die richtige Schreibweise besser zu behalten oder um Fremdsprachen leichter zu lernen.

Weitere Übungen für Gedächtnistraining
Mehr für die Weihnachtszeit



Zuletzt aktualisiert: Montag, 02. März 2020 18:04


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Neuen Account anmelden Registrieren Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben
Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie und uns, sinnvoll betreiben zu können.
Wir setzen Cookies sparsam und verantwortungsvoll ein: Eigene Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und zur Optimierung. Fremde Cookies für Werbeanzeigen von Google. Mit Klick auf "Cookies akzeptieren" akzeptieren Sie diese Cookies. Wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies akzeptieren wollen, klicken Sie auf "Nur die Nötigsten".