Kostenloser Newsletter

Exklusiv
Jeder Newsletter mit neuer
exklusiver PDF-Aktivierung,
nur über Newsletter erhältlich.

Mit dem kostenlosen Newsletter von Goldjahre.de sind Sie immer gut informiert
über die Themen: Senioren, Betreuung und Aktivierungen & Beschäftigungsideen!
Der Newsletter erscheint ca. 2 x monatlich, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Ihre Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich, Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

anmelden abmelden
   

Gedächtnistraining

Biografie, Fragen für Senioren: Kaffee

Details
Biografie; Fragen für Senioren mit dem Thema Kaffee und Kaffeezeit.
Das maßvolle Kaffeetrinken von einigen wenigen Tassen pro Tag, ist für viele Menschen gut für die Gesundheit - und gut für die kognitive Leistungsfähigkeit.
Ältere Menschen verbinden mit Kaffee überwiegend positive Emotionen und Erinnerungen. Früher bereitete man Kaffee selbst zu: die Kaffeebohnen wurden gemahlen, das Wasser gekocht, das heiße Wasser lief langsam durch den Kaffeefilter. Der gesamte Vorgang bestehend aus Denken, Machen und Koordinieren prägte sich fest ein, und an den anschließenden Genuß einer Tasse Kaffee erinnert man sich gerne.

Für Fragen bei der Erinnerungsarbeit mit Senioren eignet sich das Thema gut. Beispiele:
  • Kennen Sie "Kinderkaffee" oder "Malzkaffee"?
    • Wie hat er geschmeckt?
    • Haben Sie ihn gerne getrunken?
  • Kennen Sie "Muckefuck"?
  • Trinken Sie gerne Kaffee?
  • Wie genau, haben Sie früher Kaffee (Bohnenkaffee) zubereitet?
  • Hatten Sie eine Kaffeemühle?
  • Können Sie beschreiben wie die Kaffeemühle ausgesehen hat?
  • Können Sie sich noch erinnern, wie die Kaffeemühle funktionierte?
  • Zu welchen Tageszeiten haben Sie Kaffee getrunken?
  • Gab es bei Ihnen eine Kaffeezeit mit Kaffee und Kuchen, beispielsweise Sonntags?
  • Haben Sie viel Kaffee getrunken?
  • Trinken Sie Ihren Kaffee mit Milch und Zucker?
  • Was hat ein Pfund Kaffee früher gekostet?
  • Haben Sie ganze Bohnen oder gemahlenen Kaffee gekauft?
  • Hatten Sie (später) auch eine Kaffeemaschine?
  • Welche Marken haben Ihnen am besten geschmeckt?
  • Waren Sie gerne bei Kaffeekränzchen?
  • Hatten Sie besonderes Kaffeegeschirr?
  • Trinken Sie auch andere Kaffeegetränke wie Cappuccino oder Espresso?
Als die Kaffeemühle streikte
Geschichten für Senioren zum Vorlesen von Ulrike Strätling

Vorlese- und Rategeschichten mit Dingen und Begriffen aus dem alltäglichen Leben.

Bei Amazon ansehen...

Weitere Bücher für Senioren, zum Vorlesen

Weitere Aktivierungsideen mit dem Thema Lebensmittel


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 13. Juli 2022 16:39


   
Menschen mit Demenz, die sich oft der Ansprache durch Angehörige und Pflegepersonal entziehen und in ihrer eigenen Welt leben, reagieren sehr gut auf Haustiere, insbesondere Hunde. Die Tiere können bei den Menschen eine Türe, die zugeschlagen ist, wieder öffnen. Menschen mit Demenz sind sehr gut über die Gefühlsebene zu erreichen, und dort setzen die Tiere an. Dies teilt die deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie mit.

Hauptseite Startseite Übersicht Übersicht Etwas schreiben Gästebuch Für Newsletter eintragen Newsletter Email an Goldjahre.de schreiben Email schreiben Ihre Hauszeitung Ihre Hauszeitung
Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie und uns, sinnvoll betreiben zu können.
Wir setzen Cookies sparsam und verantwortungsvoll ein: Eigene Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und zur Optimierung. Fremde Cookies für Werbeanzeigen von Google. Mit Klick auf "Cookies akzeptieren" akzeptieren Sie diese Cookies. Wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies akzeptieren wollen, klicken Sie auf "Nur die Nötigsten".